Anzeige

Kreation des Tages
Neuseeland pur: Der Wert der Gastfreundschaft

Fremde wie Freunde behandeln, diesen Wert halten die Maoris hoch. Was Neuseeland sonst noch auszeichnet, spielt - neben der grandiosen Landschaft - die Hauptrolle in diesem Werbefilm.

Text: W&V Redaktion

27. Mai 2020

Anzeige

Noch können ausländische Besucher nicht nach Neuseeland einreisen, die Agentur Special Group New Zealand zeichnet aber schon jetzt ein herzerwärmendes Bild von dem, wie Neuseeland tickt und was das Land auch mit Besuchern teilen will. Im Vordergrund steht zwar ein Gespräch zwischen Vater und Tochter und die Einschnitte durch die Coronakrise. Aber es geht auch um die positiven Nebeneffekte, im Großen wie im Kleinen.

100 Prozent pur - so der Claim - ist nicht nur die Natur, sondern auch der Charakter, der sich in Krisenzeiten wie diesen erweist. Zu den Stärken Neuseelands zählen Kaitiakitanga (auf Menschen und Orte achtgeben), Manaaki Manuhiri (Gäste willkommen heißen und betreuen) und Whanaungatanga (Fremde wie Familie behandeln).

Dazu erklärt Andrew Waddel, General Manager bei Tourism New Zealand: "Wir sind zurückgeworfen auf das Einfache und haben jetzt die Möglichkeit, uns darüber Gedanken zu machen, was uns wichtig ist und wie wir die Zukunft gestalten wollen."

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Credits:

Kunde: Tourism New Zealand
CEO: Stephen England-Hall

Agentur: Special Group NZ

CCO: Tony Bradbourne

Produktion: Sweetshop

Regie: Dylan Pharazyn

Musik: Maxwell Scott

Alles Wichtige zur Coronakrise lesen Sie hier in unserem Liveblog:

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt". 

Anzeige