Anzeige

Personalie
Nielsen gewinnt Jamie Moldafsky als neue CMO

Jamie Moldafsky fängt als Chief Marketing and Communications Officer beim Marktforscher Nielsen an. Zuvor war sie als CMO bei der Wells Fargo Bank neun Jahre für den gesamten Marketing-Bereich zuständig.

Text: W&V Redaktion

1. Dezember 2020

Jamie Moldafsky wird neue CMO bei Nielsen.
Anzeige

Das Marktforschungsunternehmen Nielsen gab bekannt, dass Jamie Moldafsky, "ein Marketing-Veteran aus drei Jahrzehnten", mit sofortiger Wirkung als Chief Marketing and Communications Officer beitreten wird. 

Zuvor war Moldafsky Chief Marketing Officer bei der Wells Fargo Bank, wo sie neun Jahre lang für das gesamte Marketing verantwortlich war, einschließlich globaler Markenstrategie und -management, Produktmarketing, Medien, Forschung und Analytik, Meetings, Veranstaltungen und Sponsoring und Ruf. Vor Wells Fargo hatte Moldafsky eine Reihe von leitenden Funktionen in den Bereichen Marketing, Kommunikation und General Management, unter anderem bei American Express, Charles Schwab und Whirlpool Corp.

Moldafsky soll als neue CMO künftig dazu beitragen, die Marken- und Produktpräsenz von Nielsen zu gestalten. "Wir freuen uns sehr, Jamie in Nielsen begrüßen zu dürfen. Sie ist ein Marketing- und Kommunikationsprofi mit Erfahrung in einer Reihe von Branchen und unschätzbarem Fachwissen", sagt David Kenny, CEO von Nielsen. "Ich freue mich sehr, zu einer so transformativen Zeit in der Branche zu Nielsen zu kommen. Ich freue mich darauf, meine bisherigen Erfahrungen und Kontakte zu nutzen, um Nielsen dabei zu unterstützen, seine ehrgeizigen Ziele und Visionen zu erreichen", sagt Moldafsky.

Im November gab Nielsen den Verkauf von Nielsen Connect an Advent International bekannt. Der Verkauf wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2021 abgeschlossen.


Autor: Nadia Riaz

volontierte bei W&V und Kontakter, war anschließend Redakteurin bei LEAD, wo sie ihre Begeisterung für Digital- und Tech-Themen entdeckte. Nadia hat München für Hamburg ausgetauscht und schreibt jetzt als freie Autorin für W&V am liebsten über Blockchain und KI.

Anzeige