Anzeige

Neues Angebot
Ogilvy startet Social Lab auch in Deutschland

Kreation und Media demnächst unter einem Dach. Das verspricht die WPP-Gruppe mit ihrer neu in Deutschland gestarteten Tochter Social Lab, die als eigenständige Einheit von Ogilvy Deutschland operiert.

Text: W&V Redaktion

4. März 2020

Simon Usifo (l.) und Christian Rottmann bieten mit dem Social Lab Kreation und Media aus einer Hand.
Anzeige

Social Lab kommt nach Deutschland. Die vor sieben Jahren von WPP und Ogilvy übernommene Social-Media-Agentur geht als neue Abteilung von Ogilvy Deutschland in den Markt. Zu den Kunden der ersten Stunde gehören BMW, Milka, Mattel, der Digital-Farming-Anbieter Xarvio (BASF) sowie der Tierfutterhersteller Barfer's Wellfood.

Das neue Angebot kombinert Kreativ- und Mediaexpertise und folgt damit einem Trend: Immer mehr Agenturen versuchen ja, Media wieder in ihr Kreativgeschäft zu integrieren, so Jung von Matt und Thjnk. Stets geht es darum, kreative Inhalte nicht nur zu schaffen, sondern sie auch erfolgreich unter den avisierten Verbrauchern, den Zielgruppen, zu verbreiten.

Die Story und das System

Geleitet wird das Social-Lab-Team in Deutschland von Christian Rottmann, Head of Operations, der nach elf Jahren als Head of Social Media bei Edelman zu Ogilvy wechselt. Er fängt mit einem sechsköpfigen Team an, das von Strategie und Beratung über Media, Content und Community Management sämtliche Social-Media-Diszplinen abdeckt. In der Spitze dabei sind Creative Director Sebastian Gräff, Maria Herchenbach als Head of Media und Simon Knockton, Head of Strategy.

"Mit dem Social Lab bieten wir alles aus einer Hand, Content wie Media, Einkauf, Planung und Strategie für Social Channels", sagt Christian Rottmann. Einzelprojekte seien natürlich trotzdem möglich. Die Denke bleibe dieselbe: "Alles, was wir entwickeln, betrachtet beide Perspektiven, die Story, also den Content, und das System, also Media", so Rottmann. Simon Usifo, Chief Delivery Officer, ist im Vorstand von Ogilvy Deutschland für Social Lab zuständig. Rottmann berichtet an ihn.

Ogilvys Social Lab arbeitet über sämtliche Standorte der Agentur hinweg und bei Bedarf auch mit den Stammmediaagenturen der Kunden zusammen.

Anzeige