Anzeige

Festliche Kampagne
Ogilvy und DB Regio Bayern springen auf den Weihnachtszug auf

Ogilvy zieht in seinem Spot für die Deutsche Bahn Bayern Weihnachten vor. Statt Geschenken gibt's Besuch von den Liebsten.

Text: W&V Redaktion

3. September 2019

Ogilvy und DB Regio Bayern überraschen Badegäste am Starnberger See in einer Live-Stunt-Doku.
Anzeige

Weihnachten ist für viele die schönste und verkaufsstärkste Zeit des Jahres. Nicht nur Supermärkte beginnen daher schon im August damit, die Regale mit Spekulatius und Lebkuchen aufzufüllen, auch die DB Regio Bayern appelliert jetzt schon an die festlichen Emotionen seiner Fahrgäste.

Weihnachtliche Parade am Badesee

In dem neuen Kampagnen-Video genießt ein älteres Ehepaar am Starnberger See gerade die August-Sonne, als eine weihnachtliche Parade die Idylle der Badegäste stört. An Bord des Schlittens, der von Elfen, Lebkuchenfiguren und Schneemännern begleitet wird: Die Kinder und Enkelkinder, die ihre Großeltern besuchen kommen.

Die Botschaft des Films: "Wartet nicht auf Weihnachten. Eure Liebsten könnt ihr jeden Tag besuchen." Man braucht schließlich nicht den ganzen Weihnachtstrubel, um sich zu sehen, wenn die Familie doch nur eine Fahrt mit dem Bayern-Ticket entfernt ist.

Produziert wurde die Live-Stunt-Doku am Starnberger See mit der Filmproduktion Bakery und dem Regisseur Matthias ThönnissenSebastian Kamp und Bent Kroggel von Ogilvy zeichneten für die Kreation verantwortlich.

Auch auf Social Media feiert die Bahn bereits Weihnachten

Die Facebook- und Instagram-Kanäle des Bayern-Ticket erstrahlen passend dazu jetzt schon in weihnachtlichem Glanz: Posts von winterlichen Strickpullovern, Elfen, die an Bahnhöfen Christstollen und heiße Schokolade verteilen, zieren die Accounts, auf deren Profilbildern ab sofort lachende Menschen mit Weihnachtsmützen zu sehen sind. Der Facebook-Account wird außerdem noch von einem überzeichneten Headerbild mit Schneelandschaft geschmückt, das an eine kitschige Weihnachtspostkarte erinnert. Das Social-Media-Team fragt ganz unschuldig: "Seid ihr auch schon so in Weihnachtsstimmung?" und verlost einen Ugly-Christmas-Sweater-Sonderedition der Bayerischen Bahn.


Autor: Marina Rößer

ist als Redakteurin im Agenturressort der W&V tätig. Die Diplom-Politologin hat viele Jahre in einem Start-Up gearbeitet und ist daher besonders fasziniert von innovativen Digitalthemen und kreativen Marketingstrategien. Ihre eigene kreative Seite lebt sie beim Kochen und Fotografieren aus und bringt sich zudem Designthemen bei.

Anzeige