Anzeige

Top-Personalie
Patrick Peinecke wird Managing Partner bei GroupM

Patrick Peinecke, bislang Director Activation Digital bei OMD Düsseldorf, wechselt als neuer Managing Partner zur GroupM. Dort wird er den immer wichtiger werdenden Paid-Search-Bereich verantworten.

Text: W&V Redaktion

2. Dezember 2021

Patrick Peinecke, neuer Managing Partner bei der GroupM.
Anzeige

Der bisherige Director Activation Digital bei OMD Düsseldorf, Patrick Peinecke, wechselt die Seiten und wird Managing Partner bei der GroupM. Dort soll der 40-Jährige künftig das Wachstumsfeld Paid Search verantworten und gemeinsam mit dem neu geschaffenen Paid Search Product & Quality Team sowohl die gruppenweite Digitalstruktur als auch die Entwicklung neuer Paid Search-Ansätze und -Lösungen vorantreiben. Von diesen wiederum profitieren die Kunden der GroupM-Agenturen MediaCom, Mindshare, Wavemaker und Essence direkt. Berichten wird Peinecke an den Managing Director von GroupM Digital Christopher Mohr.

Für Karin Ross, CEO von GroupM in Deutschland, spielen schnell wachsende Digitalbereiche wie Paid Search als integrale Bestandteile der Kundenberatung und Kampagnenumsetzung eine immer wichtigere Rolle. "Mit Patrick Peinecke gewinnen wir für den Wachstumsbereich Paid Search eine absolute Topkraft, die unsere Digital-Kompetenz entscheidend voranbringen wird. Unser Ziel ist es, das neue Paid Search Product & Quality Team unter seiner Leitung fortlaufend weiterzuentwickeln und mit der GroupM zum führenden Paid Search Service-Angebot im deutschen Markt zu werden," so Karin Ross.

Bei seinem bisherigen Arbeitgeber OMD war Peinecke ebenfalls für den Paid Search- sowie den Paid Social-Bereich verantwortlich. Davor arbeitete der gelernte Bankkaufmann und studierte Diplom-Betriebswirt unter anderem als Head of SEA bei Resolution Media sowie bis 2012 als Media Planner bei k102, das zwei Jahre später in Grey Media aufging.

Anzeige