Anzeige

Online Dialog
Radeberger-Agentur eröffnet Büro in Berlin

Anfang des Jahres ist die Brauereigruppe bei ihrer langjährigen Digitalagentur Online Dialog eingestiegen. Jetzt eröffnet die Radeberger-Agentur eine Niederlassung in Berlin-Mitte.

Text: W&V Redaktion

10. Oktober 2017

Neu-Berliner: Danny Trapp, Noémie Döbelin, Simon Jacobi und Sebastian Hartleib von Online Dialog (v.l.)
Anzeige

Vor acht Monaten beschäftigte die Agentur gerade mal 22 Leute. Doch seit dem Einstieg der Radeberger-Gruppe als (Minderheits-)Gesellschafter hat sich die Mitarbeiterzahl bis heute schon beinahe verdoppelt - auf mittlerweile 42 Digitalspezialisten.

Ganz neu ist das Office von Online Dialog in Berlin-Mitte (in der Krausenstraße am U-Bahnhof Stadtmitte). Neben den beiden Radeberger-Marken Berliner Pilsner und Berliner Kindl betreut das Hauptstadt-Team der Düsseldorfer Agentur auch einen frisch gewonnenen Neukunden: nämlich Immobilienscout24.

Die Leitung des Berliner Büros hat Simon Jacobi übernommen, der davor für Agenturen wie Companion und Thesis Digital gearbeitet hat. Für Immobilienscout24 arbeitet er derzeit an einer Digitalkampagne für die Nachmietersuche, die auf eine Kombination aus Bewegtbild und zugleich sehr präzisem Targeting setzt.

Deutschlands größte Brauereigruppe war im vergangenen Februar bei Online Dialog eingestiegen. Die beiden Agenturgründer Danny Trapp und Sebastian Hartleib wollen aber weiter die Anteilsmehrheit behalten. Ihre Digitalschmiede betreut die zum Oetker-Konzern gehörende Brauereigruppe bereits seit über sechs Jahren.

Aus Trapps Sicht ist die Expansion nach Berlin ein logischer Schritt: "Wir sehen die pulsierende Hauptstadtmetropole als idealen Standort, um unsere Beratungskompetenz im Bereich Digitalisierung auszubauen und unsere dort ansässigen Kunden noch besser zu betreuen", sagt der Agentur-Geschäftsführer.

Anzeige