Anzeige

Etatgewinn
RCKT sichert sich Oetker-Etat für Website-Relaunch

Die Agentur RCKT hat sich den Etat für den Relaunch der internationalen Corporate-Website des Lebensmittelkonzerns Dr. Oetker gesichert. Im Fokus steht eine stärkere internationale Ausrichtung.

Text: W&V Redaktion

26. Mai 2021

Das Gründer-Team von RCKT: Lisa Teicher, Nils Seger und Karolin Hewelt (v.l.).
Anzeige

Die Berliner Agentur RCKT übernimmt nach dem Gewinn des Etats den Relaunch der Corporate-Website des Nahrungsmittelproduzenten Dr. Oetker. Die Site ist nach Auffassung der Bielefelder zu wenig international ausgerichtet, was sich mit dem Relaunch ebenso ändern soll wie die Benutzerführung. Zudem sind die länderspezifischen Verbrauchersites derzeit nicht klar genug unterscheidbar von den Corporate-Sites des Unternehmens. Darüber hinaus übernimmt RCKT die Entwicklungen einer neuen Bildwelt, einer neuen User Experience-Strategie und multimedialer Erzählformate sowie die einer Employer Branding Strategie, die auf der Corporate-Website implementiert werden wird. 

Umgesetzt wird das Projekt vom Team des Creative Director UX bei RCKT Sven Herkt. Dieses Team betreut unter anderem bereits die Digital Hub Initiative des  Bundeswirtschaftsministeriums, das Bayerische Staatsministerium, Pfizer Deutschland sowie Secunet.

Anzeige