Anzeige

Personalien
Rebecca Bezzina führt R/GA in London

Interne Lösung: Rebecca Bezzina übernimmt die Führung des Londoner R/GA-Standorts. Sie kommt von R/GA Australien und zählt zu einer der talentiertesten Frauen der Branche.

Text: W&V Redaktion

20. März 2020

Rebecca Bezzina heuert bei R/GA in London an.
Anzeige

Nach langjähriger Tätigkeit in Führungspositionen bei R/GA ernannte das Unternehmen Rebecca Bezzina zum neuen SVP Managing Director für das Londoner Office. Vor dem Wechsel nach London war sie fünf Jahre erfolgreich bei R/GA Australia tätig, zunächst als Client Service Director, danach drei Jahre als Managing Director.

Erst kürzlich war R/GA London vom britischen Wirtschaftsmagazin Campaign zur "Digital Innovation Agency of the Decade" ernannt worden. "Ich bin sehr glücklich, Becs offiziell als neuen Managing Director für unser Office in London willkommen heißen zu können", so Sean Lyons, Global CEO von R/GA. "Sie kann eine Menge erfolgreicher Arbeiten vorweisen, mit der der Geschäftserfolg unserer Kunden gefördert wurde. Sie weiß, wie man die Teams, die man dafür braucht, aufbaut und leitet. Und sie versteht unsere einzigartige DNA. Kombiniert mit ihrem Optimismus und ihrer besonderen Energie macht sie dies zu einem R/GAler durch und durch. Wir freuen uns darauf, unsere Design- und Innovationskultur unter ihrer Führung aufblühen zu sehen."

Rebecca Bezzina: "R/GA ist ein Unternehmen, das noch nie stillstand. Meine Rückkehr fühlt sich in gewisser Weise vertraut an, aber auch neu, anders und aufregend - wie am ersten Tag, als ich in das Unternehmen gekommen bin." Unter anderem hat Bezzina im Laufe ihrer Karriere Auszeichnungen wie "Young Direct Marketerie of the Year" gewonnen, war Teil der australischen Liste "Top 30 under 30" und "Woman to Watch" von Campaign Asia. 

Anzeige