Anzeige

Neugeschäft
Schipper Company mit Doppelschlag

Die Hamburger Agentur Schipper Company konnte zwei neue Kunden gewinnen: Hamburg Tourismus sowie das Startup Unicaps.

Text: W&V Redaktion

14. Februar 2019

Grund zur Freude: Agenturgründer Michael Schipper.
Anzeige

Doppel-Erfolg bei der Kreativagentur Schipper Company. Im Rahmen eines Pitches sicherten sich die Hanseaten den Etat von Hamburg Tourismus und Unicaps, einem Startup aus Frankfurt/Oder.

Für Hamburg Tourismus ist eine über verschiedene Kommunikationskanäle laufende Kampagne zur Positionierung Hamburgs als eine der führenden nachhaltigen Tourismusdestinationen geplant. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Out-of-Home, Print, Online, Social und Ambient Media sowie Events. Für den Auftritt entwickelt die Agentur nach eigenen Angaben eine übergeordnete Nachhaltigkeitsklammer mit Claim-Charaker, auf die sämtliche nachhaltigen Highlights Hamburgs einzahlen sollen.

Unicaps ist ein Startup, das Bio-Kaffees und Bio-Tees in, laut Eigendarstellung, hoher Qualität in Kapseln für Nespresso- und Dolce Gusto-Systeme produziert und vertreibt. Die Kapseln sollen zu 100 Prozent kompostierbar sein und verzichten auf Aluminium und Plastik. Die Kaffees werden unter der Marke My Coffee Cup und die Tees unter der Marke My Tea Cup vertrieben und sind im deutschen, schweizerischen und österreichischen gelistet. Ab Mai 2019 startet Unicaps mit massiver TV-Präsenz auf Sendern der ProSiebenSat1-
Gruppe. Der Auftritt wird durch PoS-Maßnahmen und Promotions flankiert.

Anzeige