Anzeige

Freunde des Hauses
Scholz & Friends: Thomas Dempewolf wird Digital-Kreativchef

Thomas Dempewolf, bislang Executive Creative Director der Hirschen-Tochter Freunde des Hauses, soll bei Scholz & Friends künftig das digitale Profil der Agentur schärfen.

Text: W&V Redaktion

5. Juni 2019

Thomas Dempewolf
Anzeige

Zum 1. Juni wechselt Thomas Dempewolf als Head of Digital Creative zu Scholz & Friends Hamburg. Dort berichtet er an die beiden Kreativ-Geschäftsführer Tobias Ahrens und Markus Daubenbüchel.

Dempewolf soll helfen, das digitale Profil der Agentur aus dem Zeisehof in Ottensen zu schärfen. Für die Kunden am Standort wird er künftig innovative, technologie-getriebene Ideen entwickeln.

Der Kreative kommt von der Hirschen-Tochter Freunde des Hauses, wo er als Executive Creative Director fungierte. Zu den früheren Agenturstationen des gelernten Texters gehören McCann, Interone, Grabarz & Partner und Kempertrautmann (heute: Thjnk). Dabei hat er für Auftraggeber wie Opel, BMW, Audi, Mercedes-Benz, Volkswagen, Mobilcom, Mastercard, Arte und Beiersdorf gearbeitet.

Das ADC-Mitglied ist darüber hinaus auch Dozent an der Hamburg School of Ideas, der früheren Texterschmiede.

Anzeige