Anzeige

Personalien
Sebastian Schlosser wird CMO der BBDO Group Germany

Der ehemalige Thjnk-Manager Sebastian Schlosser übernimmt den Job als Chief Marketing Officer der BBDO Group Germany. Außerdem startet Ina Börner als Business Development Managerin beim Agenturnetzwerk, das Ulf Brychcy nun verlässt. 

Text: W&V Redaktion

11. November 2019

Neuer CMO bei BBDO: Sebastian Schlosser.
Anzeige

Die BBDO Group Germany baut ihr Führungsteam aus. Ex-Thjnk-Beratungsgeschäftsführer Sebastian Schlosser heuert als Chief Marketing Officer (CMO) bei dem Agenturnetzwerk an. In dieser Vorstandsfunktion wird der 47-Jährige das gruppenübergreifende Marketing, das Neugeschäft und die Unternehmenskommunikation verantworten. Ulf Brychcy verlässt das Network im gegenseitigen Einvernehmen, so das Unternehmen. Unter seiner Führung wurde die Pressearbeit der Gruppe professionalisiert.

Ab Januar 2020 startet zudem Ina Börner (34) als Business Development Managerin. Börner ist dann auf Gruppenebene zuständig für Themen wie Innovation Hub, die Kooperationen mit Google, Facebook und Amazon, für das BBDO XLab, die Data Academy, Mobile Data und Marketing Analytics. Beide Positionen wurden neu geschaffen.

Ina Börner startet als Business Development Managerin.

"Unser BBDO-Network hat aufgrund zahlreicher Neukunden, des starken Bestandskundengeschäfts und der kreativen Exzellenz seine Marktstellung ausbauen können. Diesen Weg setzen wir nun konsequent fort, mit einer noch stärkeren Fokussierung und der operativen Unterstützung der Gruppenleitung in den Kernbereichen Marketing, Business Development und Digital", sagt Marianne Heiß, CEO der BBDO Group Germany: "Ich freue mich sehr, dass wir mit Sebastian Schlosser und Ina Börner zwei branchenweit anerkannte und sehr erfolgreiche Manager zu uns holen konnten."

Anzeige