Anzeige

Etatgewinn
Serviceplan New York wird Agenturpartner von Anlageberater ARK

Endlich eine Erfolgsmeldung aus der New Yorker Dependance der Serviceplan-Gruppe: Das US House of Communication ist künftig für die komplette Markenstrategie der international agierenden Anlageberatung ARK zuständig.

Text: W&V Redaktion

27. November 2019

Serviceplan New York meldet ersten größeren Etatgewinn.
Anzeige

Nach dem ziemlich holprigen Start vermeldet Serviceplans Niederlassung in New York nun endlich einen größeren Etatgewinn: Ab sofort kümmert sich das House of Communication um die Markenstrategie und das Markendesign von ARK, einem international renommierten Anlageberater mit Sitz im Big Apple.

ARK konzentriert sich auf Investitionen in disruptive Innovationen. Dabei hat sich das Unternehmen, das auf eine über 40-jährige Historie zurückblickt, zum Ziel gesetzt, vor allem in den Bereichen DNA-Sequenzierung, Robotik, künstliche Intelligenz, Energiespeicherung und Blockchain-Technologie zu investieren.

"Wir freuen uns, mit der wohl disruptivsten Finanzanlagegesellschaft unserer Zeit zusammenzuarbeiten", sagt Stefan Schütte, Chief Executive Officer Serviceplan US House of Communication. "ARKs charismatische Leiterin Cathie Wood ist überzeugt, dass die Innovationskraft Werte schafft, die weit über unsere Vorstellungskraft hinausgehen. Um jeden über diese Zukunft der Investition aufzuklären, entwickeln wir eine ganzheitliche Markenkampagne, die die Botschaft von ARK vermitteln soll."

Im ARK-Projekt involviert sind neben Schütte auch Dominique Steinbrück, Chief Strategy Officer, Rachel Howald, Chief Creative Officer, Tim Stickelbrucks von Neverest LA, der Schwestergesellschaft des US House of Communication für Digital, Social und Entertainment, sowie Sarah Jamshidi, Head of Serviceplan Solutions. Darüber hinaus kann das US House of Communication die gesamte Channel-Management-Expertise von MODCo Mediaplus einbringen.

Anzeige