Anzeige

Globale Allianz
Serviceplan und Stagwell beschließen Partnerschaft

Das Agentur-Network Stagwell und die Serviceplan Group tun sich zusammen: Die Partnerschaft soll die Präsenz der Deutschen in Nordamerika stärken und Kunden skalierte Media- und Digitallösungen bieten.

Text: W&V Redaktion

13. Oktober 2021

Das Team von Stagwell/Serviceplan: Phil Cowdell, Markus Noder, Anas Ghazi, Julia Hammond, Florian Haller, Mark Penn, Fabian Prüschenk, Nathaniel Napier, James Townsend, Deirdre McGlashan, Matthias Brüll
Anzeige

Die Serviceplan Group und Stagwell haben eine strategische Allianz geschlossen. Bei der Betreuung internationaler Kunden arbeitet Mediaplus, die Mediaagentur der Serviceplan Group, nun Hand in Hand mit Stagwell zusammen und kann dabei auf die lokale Expertise und Stärken des Partners zurückgreifen – und umgekehrt.

Die beiden Holdings bleiben unabhängig, wollen aber gemeinsam die Märkte in Nordamerika, Europa und dem asiatisch-pazifischen Raum weiter erschließen. Der Schwerpunkt der Zusammenarbeit liegt auf der gegenseitigen Unterstützung bei der Konzeption, Planung und Umsetzung von Mediastrategien für globale Etats.

Mark Penn, Vorsitzender und CEO von Stagwell, sieht in der strategischen Allianz eine Alternative zu den herkömmlichen Netzwerk-Agenturen, um eine globale Reichweite zu erzielen. Er erhofft sich durch die Zusammenarbeit mit Serviceplan bessere Möglichkeiten, "integrierte Kundenerlebnisse und gezielte Mediastrategien zu liefern, die auf die lokalen Märkte in Europa und den asiatisch-pazifischen Raum zugeschnitten sind."

Florian Haller, CEO der Serviceplan Group, schätzt vor allem den technologiegetriebenen Ansatz von Stagwell und das Know-how in den Bereichen Media, Kreation und digitale Transformation. "Sie passen gut zu unserem Angebot und ebnen den Weg für schnelles Wachstum, skalierte Lösungen und tiefgreifende lokale Marktexpertise", so Haller. Gemeinsam werden Stagwell und die Serviceplan Group ein Mediavolumen von 10 Milliarden US-Dollar betreuen.

Stagwell ist die Heimat von Stagwell Media Network (SMN), einer Gruppe führender Multichannel-Agenturen. Das Netzwerk umfasst die Agenturen Assembly, MMI Agency, Media Kitchen und Grason, die Kreativberatung GALE, den B2B-Spezialist Multiview und die Marketing-Agentur Locaria. SMN setzt auf skalierbare und dynamische Lösungen im Bereich Daten, Technologie, Media und Kreativität und verfügt über mehr als 2.500 Expert:innen in mehr als 20 Standorten in 15 Ländern. Die Serviceplan Group beschäftigt mehr als 4.400 Mitarbeiter:innen an 23 Standorten in 16 Ländern.

"Unternehmen agieren heute über Kontinente hinweg. Deswegen müssen wir auch die Media-Strategie, -Planung und -Einkauf über alle Grenzen hinweg aufbauen", sagt Matthias Brüll, Managing Partner Mediaplus International.

Zum Auftakt der Partnerschaft werden Stagwell und die Serviceplan Group eine globale Thought-Leadership-Serie starten, die unter anderem die Themen globale Marktexpansion, globale Mediastrategien und den Trend zur Vereinigung von Media und Kreativität abdecken soll.


Autor: Franziska Mozart

arbeitet als freie Journalistin für die W&V. Sie hat hier angefangen im Digital-Ressort, als es so etwas noch gab, weil Digital eigenständig gedacht wurde. Heute, wo irgendwie jedes Thema eine digitale Komponente hat, interessiert sie sich für neue Technologien und wie diese in ein Gesamtkonzept passen.

Anzeige