Anzeige

Gründung
Setzkorn und Kemper starten mit c/o SK

Mit Otto als Kunden im Gepäck haben Ex-Honey-Geschäftsführer Stefan Setzkorn und Stratege Wulf Peter Kemper eine eigene Agentur gegründet: c/o SK, so der Name, beschäftigt aktuell zehn Mitarbeiter.

Text: W&V Redaktion

20. Januar 2021

Inzwischen Partner: Stefan Setzkorn und Wulf Peter Kemper (v.l.).
Anzeige

Sie kennen sich seit vielen Jahren: Stefan Setzkorn, bis Frühjahr 2020 Kreativgeschäftsführer bei der Hamburger Content-Campaigning-Agentur Honey, und Wulf Peter Kemper, der sich vor etlichen Jahren mit der Beratung WPK Strategy selbstständig gemacht hat. Nun hat das Duo eine eigene Agentur gegründet: c/o Setzkorn Kemper oder kurz c/o SK. Startkunde ist der Handelskonzern Otto. Für ihn übernimmt c/o SK markenstrategische Aufgaben. Details will das Duo nicht verraten.

Die Beratung WPK Strategy wandert komplett unter das c/o SK-Dach. Während Kemper bis dato ausschließlich mit Freelancern und anderen Agenturen für Kunden wie Burger King oder ProSiebenSat1 gearbeitet oder seinen Schreibtisch direkt beim Kunden stehen hatte, gibt es bei c/o SK eine feste Mannschaft. Derzeit beschäftigt die Agentur zehn Mitarbeiter.

2021 wollen sich die Agenturgründer mit ihrem Team auf den Kunden Otto fokussieren. Laut Kemper könne man aktuell nicht von einer Customized Agency sprechen. Allerdings sei denkbar, dass Cc/o SK einmal eine Schwester oder eine separate Einheit zur Seite gestellt bekommt für weitere Kunden. Denn schließlich habe das Modell Antoni gezeigt, wie erfolgreich das Modell Customized Agency sein kann, schwärmt der Manager.


Autor: Peter Hammer

begleitet seit vielen Jahren redaktionell die Agentur-Branche, für die W&V wie auch früher für den Kontakter. Als Ressortleiter wie Redaktionsleiter. Liebt gute Kreation, aber mehr noch interessante und innovative Geschäftsmodelle. Unabhängig von Kanal und Größe. Was ihn immer wieder überrascht: Wie viele spannende Menschen es in der Branche gibt.

Anzeige