Anzeige

Personalien
Stephanie Weber wird UX-Chefin bei DDB & Tribal Hamburg

Die Agentur DDB & Tribal Hamburg verstärkt ihre UX-Digital-Kompetenz mit Stephanie Weber. Die 35-Jährige war zuvor bei dem Immobilienportal Immonet als Head of User Experience Design tätig. 

Text: W&V Redaktion

22. Juli 2019

Neu bei DDB: Stephanie Weber
Anzeige

DDB & Tribal Hamburg begrüßt Stephanie Weber als neue Creative Director UX. Mit der Personalie will die Agentur ihre Digitalkompetenz weiter ausbauen. Weber bringt über 13 Jahre Erfahrung mit, davon sechs Jahre auf Unternehmensseite in der digitalen Produktentwicklung.

Seit 2013 war die 35-Jährige bei dem Immobilienportal Immonet als User Experience Designer tätig und verantwortete die Bereiche UX Research, Konzeptgestaltung und Design-Ausarbeitung mit. Ab 2014 übernahm sie dann in der Rolle des Head of User Experience Design die Leitung des UX-Teams, das sich nach der Fusion mit Immowelt standortübergreifend um die Portale kümmerte.

Weber soll bei DDB neben Thomas Porwol (Creative Director User Experience) und unter der Leitung von Fabian Roser (Managing Director Kreation) unter anderem für Agenturmandate wie die Lufthansa arbeiten.

Fabian Roser über die neue Personalie: "Unser Modell kreatives Storytelling und digitale Systeme unter einem Dach zu entwickeln, hat sich nicht nur bewährt, sondern konnte von uns auch weiter ausgebaut werden. Mit Stephanie tragen wir nun dieser positiven Entwicklung Rechnung und setzen eine weitere Digitalspezialistin in die kreative Führung der Agentur ein."

Auch auf Agenturseite sammelte Weber bereits bei Wendelburg, Kolle Rebbe sowie Philipp und Keuntje Erfahrungen und betreute Kunden wie Warsteiner, Sparkasse Holstein, Deka Investmentfonds und das ZDF.

Anzeige