Anzeige

Personalie
Susanne Marell wird CEO von H+K Strategies

Nach anderthalb Jahren bei JP Kom wechselt Susanne Marell die Agentur: Beim internationalen Public-Relations-Dienstleister Hill+Knowlton Strategies wird sie ab Juni das Deutschland-Geschäft als CEO leiten. 

Text: W&V Redaktion

28. April 2020

Neue H+K-CEO: Susanne Marell
Anzeige

Die Public Relations-Agentur Hill+Knowlton Strategies (H+K) hat die Ernennung von Susanne Marell zur Deutschland-CEO bekannt gegeben. Marell wird am 1. Juni die Position übernehmen und direkt an Global President Lars Erik Grønntun berichten. Als Leiterin für einen der Schlüsselmärkte des Agenturnetzwerks wird sie auch dem Global Leadership Council angehören.

Marell war zuletzt Managing Director bei JP Kom und davor sechs Jahre CEO bei Edelman, wo sie die Übernahme und Fusion mit Ergo Kommunikation begleitete. Vor ihrer Agenturkarriere war sie als Vice President für Corporate Brand Management bei der BASF und als Vice President Corporate Communications bei Cognis Deutschland tätig.

Die "ehrgeizigen Ziele" überzeugten Marell 

Sie ist Mitgründerin des deutschen Netzwerks von "Global Women in PR" und hat als Mitglied des erweiterten Vorstands die Initiative "Next Gen Leadership" aufgebaut.

"Susanne Marell kann sowohl auf Agentur- als auch auf Kundenseite eine außerordentliche Erfolgsbilanz vorweisen und ist eine unternehmerisch denkende, kommunikationsstarke und geschätzte Führungspersönlichkeit. Wir freuen uns, sie in der H+K-Familie willkommen zu heißen", sagt  Grønntun. 

Marell freut sich ebenfalls auf die neue Aufgabe: "Überzeugt haben mich vor allem die ehrgeizigen Ziele, die das Hill+Knowlton Netzwerk für den deutschen Markt hat, das gemeinsame Verständnis von der Zukunft der PR und das kulturelle Mindset."


Autor: Maximilian Flaig

ist seit 2018 W&V-Redakteur und verbringt in dieser Funktion die meiste Zeit des Tages im Agenturressort. Dort versorgt ihn die kreativste Branche der Welt zuverlässig mit guten Geschichten - oder mit Zahlen für diverse Rankings. Sport- und Online-Marketing interessieren den gebürtigen Kölner besonders. 

Anzeige