Anzeige

Personalien
Taskin Erdem wird Leiter des Digitalteams bei Lewis

Taskin Erdem, vormals OMD München und Plan Net, soll als Head of Digital das Digitalgeschäft der Kommunikationsagentur Lewis weiter ausbauen. 

Text: W&V Redaktion

4. September 2019

Taskin Erdem hat am 1. September die Leitung des Digitalteams übernommen.
Anzeige

Die Kommunikationsagentur Lewis macht Taskin Erdem zum Leiter des Digitalteams. Am 1. September hat er die Stelle übernommen. In dieser Rolle soll er das Digitalgeschäft in Deutschland weiter ausbauen. Der 44-Jährige verfügt über 17 Jahre Branchenerfahrung. Vor seiner Tätigkeit bei Lewis leitete Erdem die Digitalteams bei OMD München und Plan Net. Erdem arbeitete auf Agenturseite unter anderem für die Kunden McDonald’s, Ikea, Media Markt und BMW

Erdem berichtet an Rafael Rahn, Deutschland-Chef und Mitgründer von Lewis Deutschland. Dieser erklärt: "Lewis hat sich in Deutschland erfolgreich von einer PR-Agentur zu einem integrierten Kommunikationsanbieter entwickelt. Den Weg der Digitalisierung wollen wir auch in den kommenden Jahren konsequent weitergehen. Mit Taskin haben wir die passende Verstärkung gefunden, um unser Digitalgeschäft weiter auszubauen."

Erdem ergänzt: "An Lewis reizt mich die konsequente Ausrichtung auf integrierte Kommunikation. Lewis hat sich erfolgreich von einer PR-Agentur in eine Full-Service-Agentur gewandelt. Ich freue mich sehr, diesen Kurs aktiv mitgestalten zu dürfen."

Lewis hat einen breiten Mix an Kunden, die das Team in den Bereichen digitales Marketing, Social Media Marketing, PR und Content Marketing unterstützt. Zu den Referenzen der Agentur zählen nach eigenen Angaben unter anderem Jaguar, Audi, Amazon, LG, Five Guys und Edeka.

Anzeige