Anzeige

CI-Relaunch
Territory gönnt sich ein neues Outfit

Kurz vor ihrem fünften Geburtstag präsentiert sich die Hamburger Agentur Territory mit einer überarbeiteten Corporate Identity. Geändert wird das komplette Erscheinungsbild von der Website bis zum Logo.

Text: W&V Redaktion

30. Oktober 2020

Die Agentur Territory gönnt sich eine neue Corporate Identity.
Anzeige

Die Hamburger Agentur Territory ändert ihr Erscheinungsbild. Kern des CI-Relaunches ist ein neues Logo mit der Schrift Heroic, bei der die Wortmarke durch eine orange Linie ergänzt wird. Laut Territory steht die Linie "für die Haltung, nie stehen zu bleiben, den Horizont zu erweitern und neue Perspektiven zu gewinnen." Der Strich findet sich  an diversen Stellen auf der Website wieder, Orange ist darüber hinaus die Farbe aktiver Links. Die sonstige Farbgestaltung ändert sich ebenfalls: Coal Dark Grey, Light Grey, Purple Blue und Deep Black sind weitere Farbtöne, die bei Territory Verwendung künftig finden werden.

"Territory gibt es jetzt seit fünf Jahren. In der Welt draußen hat sich viel getan, aber vor allem sind wir enger zusammengerückt, wissen heute besser als damals, wer wir sind. Die neue CI ist unser gemeinsames Dach, unter dem wir uns alle versammeln", so Sandra Harzer-Kux, Sprecherin der Territory-Geschäftsführung. Verantwortlich für die neue Corporate Identity ist ein Team um Maja Nieveler und Jürgen Kaffer von Territory Core Hamburg, zu dem auch Jan Gläsker von Territory Core Gütersloh und Christian Hüllmann von den Territory Webguerillas München gehören.

Anzeige