Anzeige

Kreation des Tages
#ThatQ3Life: Poppige Serienkunst für den Audi Q3

Über drei Wochen inszeniert Audi seinen Q3 in Zusammenarbeit mit Künstlern aus aller Welt in 25 je dreisekündigen Videos in quietschbuntem Pop-Art-Stil.

Text: W&V Redaktion

1. Oktober 2019

Durch den Einsatz verschiedener Stile von 8-Bit-Collagen über Knetanimationen bis hin zu typografischen Renderings, soll die Vielfalt des Q3 betont werden.
Anzeige

Um die Einführung seines neuen SUV Q3 zu feiern, hat sich Autohersteller Audi mit Künstlern und Animatoren zusammengetan. Drei Sekunden müssen dabei reichen, um das Auto in Szene zu setzen. Und das gelingt auch: Dabei kommen verschiedene Stile zum Einsatz, von 8-Bit-Collagen über Knetanimationen bis hin zu typografischen Renderings. 

Die Kampagnenleitung lag bei der Agentur M/H VCCP. Chief Creative Officer und Agentur-Co-Founder Michael Romero zeichnete gemeinsam mit Executive Creative Director Joel Kaplan für die Kreation verantwortlich, Matt Hofherr für die Strategie.

Die Inhalte wurden von einem 17-köpfigen Team der Gentleman Scholar erstellt. Mit von der Partie: Die Künstler Peter Chang und Brandon Hill vom No Kings Collective. Über drei Wochen werden die je drei Sekunden langen Animationen auf Instagram unter dem Hashtag #ThatQ3Life gespielt, die sich gezielt an Millennials richten.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Anzeige