Anzeige

Nach Scholz & Friends
The Female Company: Jetzt wirbt BBDO für das Startup

Nach der preisgekrönten Zusammenarbeit mit Scholz & Friends wechselt The Female Company zu BBDO: Deren Kampagne soll die Periode der Frau endgültig aus der Tabuzone holen.

Text: W&V Redaktion

13. September 2019

Die Kampagne startet an diesem Wochenende.
Anzeige

Mit dem "Tamponbuch" für das Startup The Female Company gewann Scholz & Friends zahlreiche Auszeichnungen - darunter den Grand Prix in Cannes. Die neue Kampagne für den Stuttgarter Hersteller von Bio-Tampons kommt nun aber von der Networkagentur BBDO. Sie will mit Headlines wie "Produkteinführung des Monats" und dem Hashtag #Lippenbekenntnis die Periode der Frau aus der Tabuzone holen.

Zum Auftakt werden an einer Hausfassade in Berlin-Kreuzberg auf einem mehr als 200 Quadratmeter großen Poster Frauenlippen abgebildet. Das Plakatmotiv spielt dabei bewusst mit der Doppeldeutigkeit des Begriffs.

Die von den BBDO-Agenturen in Berlin und Düsseldorf konzipierte und realisierte Kampagne begleitet den Marktauftritt der Bio-Tampons in Papierverpackung, die ab sofort in ausgewählten Drogeriemärkten erhältlich sind. Zur den Maßnahmen gehören außerdem drei weitere Lippenmotive, ein Social Media-Auftritt sowie die Unterstützung durch Influencerinnen.

"Beim Thema Menstruation gibt es in der Öffentlichkeit immer noch eine falsche Scham. Dagegen wollen wir mit unserer Kampagne ein unübersehbares Zeichen setzen", sagt Michelle Grossheim, Senior Strategic Planner bei BBDO Düsseldorf. "Wir sind stolz auf unsere Produkteinführung und darauf, dass wir endlich ganz ohne Tabus über Menstruation und unsere Bio-Tampons sprechen können", findet auch Ann-Sophie Claus, Mitgründerin und Geschäftsführerin von The Female Company.

Anzeige