Anzeige

Thjnk München
Thjnk gewinnt Dallmayr-Etat

Das Münchner Kaffee- und Feinkostunternehmen Dallmayr hat seinen Etat nach einem Agentur-Screening an Thjnk aus München vergeben.

Text: W&V Redaktion

17. Oktober 2018

Das bekannte Dallmayr-Stammhaus in der Münchner Dienerstraße.
Anzeige

Der Münchner Standort der Agenturgruppe Thjnk wirbt ab sofort für das örtliche Traditionsunternehmen Dallmayr. Das Team um Francisca Maass (Geschäftsführerin Kreation) und Thomas Canzar (Geschäftsführer Beratung) konnte sich den Etat nach einem Screening sichern. Bei Dallmayr ist Werbeleiterin Ellen Ruthrof für die Agentur-Entscheidung verantwortlich.

"Es freut uns sehr, mit Thjnk München einen Partner gefunden zu haben, der uns neben herausragender Kreation auch mit einer sehr klaren und umfassenden Beratung überzeugen konnte", sagt Ruthrof zur Agenturauswahl.

Die ersten Ergebnisse der Zusammenarbeit werden im November zu sehen sein - und zwar in Form einer neuen TV-, Kino-, Out-of-Home-, Print-, Online- und Social-Media-Kampagne.

Anzeige