Anzeige

Vincent Hartig kommt von Publicis Emil
Thjnk holt 25-Jährigen als Digitalchef

Vincent Hartig, zuletzt bei der Mercedes-Agentur Publicis Emil als Senior Account Executive für die Region Europa zuständig, wechselt als Head of Digital zu Thjnk.

Text: W&V Redaktion

21. März 2019

Vincent Hartig ging nach seinem Doppel-Master of Science in International Business direkt zu Publicis.
Anzeige

Die Hamburger Agentur Thjnk macht einen 25-jährigen Shootingstar zu ihrem Digitalchef.

Vincent Hartig wird zum 1. Juli die Führung der Digitalsparte bei den Hamburgern übernehmen. Er soll sich auf den inhaltlichen Ausbau der Digitalkompetenzen sowie auf das Wachstum der Agentur konzentrieren.

Hartig kommt von der Mercedes-Benz-Agentur Publicis Emil, wo er als Senior Account Executive für die Region Europa zuständig war. Das Top-Talent begann seine Karriere bei Publicis Communications Deutschland als Executive Assistant to the Chairman. Davor erwarb er in Frankreich und Irland einen Doppel-Master of Science in International Business.

Thjnk-Mitgründerin und Vorstandssprecherin Karen Heumann ist von dem Neuen begeistert: "Vincent Hartig lebt digitale Transformation wie wenige andere und ist Überzeugungsdienstleister wie wir. Wir freuen uns auf ihn und auf alles, was wir gemeinsam für unsere Kunden erreichen werden."

Anzeige