Anzeige

Corona-Features
Thjnk setzt Aha-Reihe für Hagebau fort

Die neue Kampagne rund um Aha-Erlebnisse in den Hagebaumärkten startete zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt, nämlich zum Start des Corona-Lockdowns. Jetzt geht es mit zwei weiteren Filmen weiter.

Text: W&V Redaktion

20. Mai 2020

Das Click&Reserve-Feature wird von Hagebau im TV beworben.
Anzeige

Nach dem Start der neuen Kampagne im März rund um "Aha-Erlebnisse" im Baumarkt, launcht Thjnk Hamburg für die Kette Hagebau-Markt zwei weitere Spots, in denen Serviceleistungen beworben werden, die besonders in Corona-Zeiten relevant sind.

Beispielsweise "Click & Reserve", wo der Kunde bequem online reserviert und die bestellten Artikel einfach im Markt abholt. So wie ein Paar in Abendgarderobe, das den 23-sekündigen TV-Spot mit den Worten "Schönfeld,... wir haben reserviert..." eröffnet. Nebenbei bewirbt der Film zum Start der Sommersaison auch noch typische Sommerprodukte wie Sonnensegel und Mähroboter.

"Gerade in diesen Zeiten ist 'Click & Reserve' ein besonders wichtiger Service für unsere Kunden, auf den wir mit dem Spot gezielt hinweisen wollen", erklärt Nina Kirschke, Abteilungsleiterin Marketing.

Dieser Spot wird ab dem 21. Mai 2020 im TV geschaltet und auf die Kernzielgruppe ausgesteuert

Der andere Spot stellt die Hagebau-App mit dem neuen Feature Grillberater vor. Und einen Multifunktionsgrill. Der 15-sekündige Film ist für die Online-Verbreitung konzipiert und über Online- und Social-Media-Maßnahmen an eine entsprechend themenaffine Zielgruppe ausgespielt.


Autor: Marina Rößer

ist als Redakteurin im Agenturressort der W&V tätig. Die Diplom-Politologin hat viele Jahre in einem Start-Up gearbeitet und ist daher besonders fasziniert von innovativen Digitalthemen und kreativen Marketingstrategien. Ihre eigene kreative Seite lebt sie beim Kochen und Fotografieren aus und bringt sich zudem Designthemen bei.

Anzeige