Anzeige

Personalie
Tobias Grewe heuert bei Castenow an

Die auf Employer Branding spezialisierte Düsseldorfer Agentur hat einen neuen Head of Business Relations and Consulting: Tobias Grewe kommt von Serviceplan.

Text: W&V Redaktion

24. Oktober 2019

Tobias Grewe soll bei Castenow das Geschäftsfeld Employer Branding ausbauen.
Anzeige

Tobias Grewe ist bei der Agentur Castenow in Düsseldorf eingestiegen. Der 44-Jährige soll dort als Head of Business Relations and Consulting das Geschäftsfeld Employer Branding in Richtung Consulting und Change weiter ausbauen. Außerdem ist er für das Neugeschäft sowie die Entwicklung neuer Kunden verantwortlich. Grewe kommt von Serviceplan, wo er ab 2015 als Managing Partner den Kölner Standort mit aufgebaut hat.

Bei Castenow verstärkt Grewe, der zudem freischaffender Künstler und Fotograf ist, nun das Führungsteam um Inhaberin und Geschäftsführerin Sabine Castenow, Kreativ-Chef Jörg Wolf und Head of Strategy Sabine Simons. Dabei soll er vor allem seine weitreichenden Erfahrungen bei internationalen Mandaten sowie im Bereich Interne Kommunikation einbringen. "Die Anfragen werden internationaler und in der sich digitalisierenden HR-Welt nimmt Interne und Change Kommunikation auch im Kontext von Employer Branding einen immer wichtigeren Platz ein", sagt Jörg Wolf.

Die als klassische Markenberatung gestartete Agentur Castenow hat sich mittlerweile einen Namen im Bereich der Personalwerbung gemacht. Die Düsseldorfer betreuen beispielsweise seit Jahren den Etat der Bundeswehr, für deren Kampagnen sie auch schon mit mehreren Awards wie den Effie oder den Deutschen Mediapreis ausgezeichnet wurden.

Anzeige