Anzeige

Mediaagenturen
Vodafone bittet zum Media-Pitch

Vodafone lässt um seine Media-Millionen pitchen. Es geht um rund 460 Mio Euro.

Text: Anonymous User

10. April 2019

Vodafone-Werbung: Der Telko-Konzern schreibt seinen Mediaetat aus.
Anzeige

Der Telekommunikationskonzern Vodafone hat seinen weltweiten Mediaetat ausgeschrieben. Laut einem Bericht des britischen Fachmagazins Campain überprüft das Unternehmen nach fünf Jahren turnusgemäß seine Mediaagentur. Insgesamt gehe es um einen Gesamtetat von rund 460 Mio Euro.

Etathalter ist die WPP-Agentur Wavemaker, die sich 2014 in einem großen Pitch durchgesetzt hatte.

Die künftige Mediaagentur soll sich vor allem klassische Medienkanäle wie Fernsehen, Radio, Außenwerbung und Print kümmern. Den programmatischen Einkauf hatte Vodafone vor kurzem ins eigene Haus geholt.

Anzeige