Anzeige

Kreation des Tages
Warum sich keiner über diese nackten Hintern aufregen sollte

"Not dressing Men" interpretiert die holländische Modemarke Suistudio ganz wörtlich. Sie drapiert appetitliche nackte Männer neben gut angezogenen Frauen.

Text: Anonymous User

10. Oktober 2017

Provokante Bilder von Suistudio.
Anzeige

"Sexismus" - schreit das Netz. Aber dieses Mal schreit es eher leise und verhalten. Denn dieses Mal sind es keine nackten Frauen, dieses Mal sind es entblößte Männer, die den Aufschrei verursacht haben. Das holländische Modelabel Suistudio nämlich hat seine gut angezogenen Frauen neben recht ansehnlichen Männerkörpern drapiert.

Das Jugendportal "Bento" echauffiert sich im Netz, "Queer" ebenso. Aber so richtig aufregen kann diese Inszenierung eigentlich nicht, denn diese Modefotos strotzen vor Ironie und Anspielung. Wie oft haben wir Ähnliches, zumindest mal andeutungsweise, mit vertauschten Rollen gesehen? Gesichtslose Menschen, die mit ihren nackten Proportionen ein Produkt aufwerten sollen?

Und so kann man die aktuelle Fotostrecke auch als feministisches Statement interpretieren. Eines, das selbstbewusst und mit eigenem Stil sexistische Klischees anprangert.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Anzeige