Anzeige

Neue Markenstrategie
Weight Watchers sondiert den Agenturmarkt

Die neue Markenchefin des New Yorker Unternehmens will das Marketing umkrempeln. Und sucht dafür neue Agenturpartner.

Text: W&V Redaktion

16. April 2018

Oprah Winfrey ist zweitgrößte Aktionärin und das "Gesicht" des Unternehmens
Anzeige

Weight Watchers International will offensichtlich die Werbeaktivitäten neu ausrichten und sucht hierfür geeignete Agenturpartner. Erste Gespräche mit potenziellen Dienstleistern sollen bereits stattfinden. Namen nennt das New Yorker Unternehmen, das eine Diätmethode zur Gewichtsreduktion vermarktet, allerdings nicht, wie Advertising Age berichtet.

Der Schritt erfolgt nur drei Monate, nachdem die ehemalige Unilever-Managerin Gail Tifford als Chief Brand Officer zu Weight Watchers gewechselt ist. Bereits zwei Tage nach ihrer Ernennung hatte das Weight-Watchers-Management angekündigt, dass das Unternehmen eine neue Markenstrategie plane. Bisher arbeitete das Unternehmen unter anderem mit Havas, DiMassimo Goldstein, Wieden & Kennedy Portland sowie McCann New York zusammen.

Als "Gesicht" des Unternehmens fungiert die amerikanische Talkshow-Moderatorin und TV-Produzentin Oprah Winfrey, die 2015 über 40 Millionen Dollar in Weight Watchers investiert hat und seither als zweitgrößte Aktionärin des Unternehmens gilt.

Anzeige