Anzeige

Pitch
Wunderman erobert globalen CRM-Etat von Samsung

Der koreanische Unterhaltungselektronikhersteller Samsung baut seine Zusammenarbeit mit der WPP-Tochter Wunderman aus. Entscheidend waren ein granulares Targeting und ein intuitiv nutzbares Marketing-Automation-Tool.

Text: Anonymous User

19. Oktober 2018

Anzeige

Im Juni 2017 holte sich die WPP-Tochter Wunderman bereits Samsungs CRM-Etat für Europa. Jetzt betreut das Unternehmen dank seines internationalen Netzwerks den globalen CRM- und Loyal-Marketing-Etat der Koreaner. Insgesamt sechs lokale Wunderman-Agenturen sind an der Zusammenarbeit beteiligt. Der Lead wird vom Adobe Kompetenzzentrum in Kopenhagen übernommen. Die grenzübergreifende Zusammenarbeit erlaube es, lokale Bedürfnisse zu identifizieren und mit personalisiertem Content zu adressieren.

Um die Office-übergreifende Zusammenarbeit in Echtzeit zu ermöglichen, ist von Wunderman ein intuitiv nutzbares Online-Tool entwickelt worden. Mit dem "Adobe Campaign Manager" würden zudem die globale Strategie und Kundensegmentation in einzelnen Ländern weiter verfeinert sowie Inhalte datenbasiert optimiert, während die Programmierung mittels Marketing Automation zentral gesteuert werde.

Die Zusammenarbeit innerhalb des Wunderman-Netzwerkes und der enge Austausch mit Adobe als Solution-Partner überzeugten Samsung. Denn dies ermöglicht, verschiedene Datenquellen zu einem Nutzerprofil zu konsolidieren und das Targeting laufend neu auszurichten, meldet Persoenlich.com. Dies erhöhe die Relevanz der E-CRM-Maßnahmen für bestehende und potentielle Samsung-Kunden und steigere die Conversion.

Anzeige