Anzeige

Sponsoring
Zimbo sorgt im Dschungel für Mettgeflüster

Der Wurstwarenhersteller Zimbo mischt bei der RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" mit und kommentiert das Geschehen mit situativen Cut-ins. Umgesetzt wurden sie von Havas Media, Zimbo sowie RTL.

Text: W&V Redaktion

13. Januar 2021

Zimbo serivert passende 10-Sekünder für heikle Show-Momente.
Anzeige

Ab dem 15. Januar heißt es bei RTL wieder Kakerlaken essen, tropische Hitze ertragen und ungebetene Mitbewohner aushalten – zumindest teilweise. Aufgrund der Corona-Pandemie findet "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" dieses Jahr im Rahmen einer Dschungelshow in Deutschland statt. Nichtsdestotrotz freuen sich die Dschungel-Fans auf schwierige Situationen im Camp, spannende Prüfungen und Zoff zwischen den Kandidaten. Genau in diesen Momenten wirbt der Wurstwarenhersteller Zimbo mit situativ passenden Cut-Ins für die fünf verschiedenen Geschmacksrichtungen des Zimbo-Zwiebelmetts.

Mit eigens für die Dschungelshow kreierten 10-sekündigen, situativen Framesplits adressiert die Fleisch- und Wurstwarenmarke die Dschungelfans mit passenden Mett-Weisheiten im Camp-Alltag, bei Konfliktsituationen oder vor einer Dschungelprüfung. "Zimbo statt Zoff – seid mal lieber Mett zueinander" lautet dann beispielsweise die Devise, wenn es zwischen den Dschungelkandidaten heiß hergeht und der nächste Konflikt ausgefochten wird.

Die Cut-ins erfolgen losgelöst von einer Kampagne

Die Claims der verschiedenen Motive wurden in Zusammenarbeit zwischen RTL, Zimbo und Havas Media entwickelt. Die Gestaltung der Werbemittel verantwortete die agenturinterne Kreativabteilung der Havas Media, die unter anderem auf die Erstellung von Sonderwerbeformen spezialisiert ist.

Die Umsetzung der Cut-Ins erfolgt losgelöst von einer Kampagne und fokussiert sich auf Wunsch von Zimbo rein auf die Dschungelshow und die aufmerksamkeitsstarken und situativ passenden Framesplits. Dabei wird das Zimbo Zwiebelmett in 6 der 15 Dschungel-Sendungen zwischen dem 15. und 29. Januar für mehr Mettgeflüster im Dschungel sorgen und ist sowohl in der Startshow am kommenden Freitag ab 22:15 als auch im großen Dschungelfinale präsent.
 


Autor: Peter Hammer

begleitet seit vielen Jahren redaktionell die Agentur-Branche, für die W&V wie auch früher für den Kontakter. Als Ressortleiter wie Redaktionsleiter. Liebt gute Kreation, aber mehr noch interessante und innovative Geschäftsmodelle. Unabhängig von Kanal und Größe. Was ihn immer wieder überrascht: Wie viele spannende Menschen es in der Branche gibt.

Anzeige