Anzeige

Willkommenskampagne
Zum Mitheulen: So emotional landet SAS

Die skandinavische Fluglinie hat eine höchst emotionale Kampagne kreiert und Reisende in ihren schönsten Momenten porträtiert: Wenn sie daheim empfangen werden.

Text: Anonymous User

30. Oktober 2018

Die Kampagne spielt mit starken emotionalen Momenten.
Anzeige

Abschiedsschmerz kennt jeder Aber gibt es auch so etwas wie einen Ankommensschmerz? Wenn man die vielen sehnsüchtigen Bilder der Scandinavian Airlines (SAS) sieht, die die Fluglinie in ihrem neuen Flight einsetzen, dann könnte man fast versucht sein, daran zu glauben. Um die am amotionalsten aufgeladenen Momente einzufangen, haben der preisgekrönte Fotografen Peter Funch und der Filmemacher Jeppe Rønde eine Woche lang auf dem Flughafen Kopenhagen-Kastrup verbracht.

Gedreht wurde sowohl mit authentischen Reisende und Heimkommenden als auch mit gecasteten Personen. "We Are Travelers" heißt entsprechend die länderübergreifende Kampagne.

"Das Reisen verändert uns und wenn es uns verändert, verändern wir die Welt. Mit unserer neuen Kampagne wollen wir zeigen, dass Reisende reicher zurückkehren", sagt Annelie Nässén, Executive Vice President Sales & Marketing bei der Fluglinie. Die Kampagne wird auf unterschiedlichen Kanälen in Skandinavien, USA, UK, Deutschland, China und Japan gespielt werden.

Anzeige