Anzeige

Digitaler Handel
Amazon Go in London: Bitte gehen Sie, ohne zu bezahlen

Amazon bringt sein kassenloses Supermarktkonzept in Europa. Die erste Fläche wird wohl in London eröffnet.

Text: Anonymous User

22. Februar 2019

Anzeige

Reingehen, nehmen was man braucht und wieder gehen - das macht Amazon demnächst auch in Europa möglich. Wie unter anderem Fashion United berichtet, startet der E-Commerce-Riese seinen ersten kassenlosen Supermarkt Amazon Go außerhalb der USA in London.

Ein genauer Eröffnungstermin steht allerdings noch nicht fest. Bislang hat sich Amazon lediglich eine zentrale Londoner Verkaufsfläche in der Nähe des Picadilly Circus für sein Vorhaben gesichert. Für die Bewohner Londons sind kassenlose Supermärkte aber schon fast ein alter Hut. Sainsbury und Tesco arbeiten bereits mit ähnlichen Konzepten.

Allerdings müssen die Kunden dort ihre Ware mit dem Smartphone scannen. In einem Amazon-Go-Laden hingegen müssen die Kunden gar nichts tun. Mithilfe von Kameras und Sensoren analysiert Amazon selbständig, was die Kunden kaufen und rechnet die Summe automatisch über das Amazon-Konto ab.

Anzeige