Anzeige

YouTube
Das sind die Gewinner der Goldenen Kamera

Auch YouTube zeichnet beste Kreation aus. Zusammen mit der Funke Mediengruppe und den Juroren hat das Unternehmen jetzt wieder die Preisträger der Goldenen Kamera Digital Awards ermittelt.

Text: W&V Redaktion

27. September 2019

Rezo gewinnt bei den diesjährigen YouTube Goldene Kamera Digital Awards einen Sonderpreis.
Anzeige

Fast wie in Cannes: YouTube hat zum zweiten Mal die YouTube Goldene Kamera Digital Awards verliehen und zwar zusammen mit der Funke Mediengruppe. In acht Kategorien haben die Juroren YouTube Creators ausgezeichnet, die mit Originalität, Klasse, Engagement und Mut überzeugen konnten. Die Live-Show war der Höhepunkt des diesjährigen YouTube-Festivals.

Der Digital Award ist eine Erweiterung der renommierten Goldenen Kamera, die seit über 50 Jahren nationale und internationale Stars aus der Film-, TV- und Musikbranche auszeichnet. Durch den Abend im Berliner Kraftwerk führten das Moderatoren-Duo Linda Zervakis und Daniele Rizzo. Sie begrüßten prominente Gäste wie Kai Pflaume, Sami Slimani und die Fantastischen Vier.

Prominent besetzte Jurys

Die Jury, bestehend aus YouTube Creators, TV-Profis, Journalisten, Mitgliedern der Funke-Mediengruppe, hat wie folgt entschieden. In der Kategorie "Best of Comedy & Entertainment" hat die Jury Joseph Bolz mit seinem YouTube-Kanal Joseph DeChangeman ausgezeichnet. Bolz konnte sich gegen RobBubble und Postillon24 durchsetzen.

Joseph Bolz gewinnt mit seinem Kanal Joseph DeChangeman.

Sally aka Saliha Özcan begeistert mit ihren Back- und Kochvideos die Community schon lange und gewann in der Kategorie "Best of Education & Coaching". Sie konnte sich gegen Laura Kampf und Benjamin Jaworskyj behaupten. Alles begann 2012 mit einem Nusszopfvideo. Mittlerweile hat die 31-jährige Koch- und Backexpertin Sally über 1,5 Mio. Abonnenten auf YouTube, ein Unternehmen mit über 50 Mitarbeitern, einen Blog, eine eigene Produktlinie und vier veröffentlichte Kochbücher. Hier eine Kostprobe:

STRG_F konnte in der Kategorie "Best of Review & Information" glänzen: Das Team um den Kanal verwies Mai Thi Nguyen-Kim und Mirko Drotschmann auf die Plätze 2 und 3. Die investigativen Nachwuchsreporter von STRG_F nehmen sich komplexer Themen an. Sie erzählen nicht nur die Geschichte, sondern auch den Weg dahin.

Ein vertrautes Fernsehgesicht überraschte in der Kategorie "Best Newcomer": Moderator Frank Elstner war mit "Wetten, das war's ..?" nominiert – neben Leeroy Matata für sein Format "Leeroy will's wissen" und Food-Blogger Andong mit seinem Channel "My Name is Andong". Der Gewinner des Abends hieß tatsächlich Frank Elstner.

Überraschung: Frank Elstner ist der Newcomer

Die Kandidaten für die Kategorie "Best of Let's Play & Gaming" zeigen nicht nur Let's Plays, Gaming-Reviews oder Game-Facts auf YouTube, sondern bieten auch Roleplays, Kurzfilme und sonstigen Gaming-Spaß. Zwölf Let's Player und Gamer standen zur Wahl bei der diesjährigen Userwahl und die haben sich entschieden: Domtendo wird mit der Goldenen Kamera ausgezeichnet.

In den vergangenen Wochen standen bei der Userwahl zum "Best Music Act" außerdem 16 Musiker und Bands zur Wahl, die eines eint: Sie hatten in den vergangenen zwölf Monaten mindestens einen großen YouTube-Hit. Alle Kandidaten nutzen YouTube als besondere Plattform, um ihren Fans mehr Entertainment zu bieten. Und die User sahen in Wincent Weiss einen Gewinner.

Wincent Weiss gewinnt bei der Goldenen Kamera.

Per Live-Voting stimmten schließlich die Gäste des Abends über den "Best Brand Channel" ab. Gewonnen hat die E-Bay-Kleinanzeigen-Wohngemeinschaft, die mit viel Humor und vielen Stars die Zuschauer unterhält.

Zudem hat die Jury Rezo mit dem "Special Award" ausgezeichnet. Mit seinem 55-minütigen Video "Die Zerstörung der CDU" hatte Rezo zur Europawahl das politische Establishment aufgerüttelt. Mehr als 16 Mio. Mal wurde sein Video bisher angesehen. Rezo wurde somit über Nacht zum Polit-Influencer und zum Gesicht einer neuen Generation.

Anzeige