Anzeige

Social-Media-Analysen
Die Performance-Sieger am Valentinstag

Die Auswertung von Socialbakers sieht Kosmetik- und Beautymarken vorne. Und Obi4wan Tweets wie den von der Polizei Schwaben - der gar nicht viel braucht, um viral zu gehen. 

Text: W&V Redaktion

15. Februar 2019

Die Polizei Schwaben zeigt: Es braucht nicht viel, um viral zu gehen.
Anzeige

Eine Auswertung von Socialbakers zeigt, dass zum Valentinstag in Deutschland vor allem Kosmetik- und Beautymarken wie Douglas, Benefit und NYX Professional das Thema nutzen, um das Engagement für ihr Publikum zu fördern. Dabei standen in Social Media vor allem Rabatt- und Gewinnspielposts im Fokus. 

So verwendeten Marken wie Benefit und ESN die Hashtags "Giveaway" und "Win" in ihren Beiträgen, um die Aufmerksamkeit ihrer Follower auf sich zu ziehen. Mit Erfolg, wie diese Grafik zeigt: 

Diese Marken performten weltweit am besten: 

Diese deutschen Städte und Tweets zeigen Herz 

Eine Twitter-Auswertung von Obi4wan zeigt, dass es nicht unbedingt die wohl-konzipierten Kampagnen sein müssen, die den meisten Buzz kreieren. Am 14. Februar wurden insgesamt 49.098 Nachrichten rund um das Thema Valentinstag gepostet, wie aus einer Datenerhebung mit dem Social-Media-Management-Tool Obi Engage hervorgeht. Der Höhepunkt an eingehenden Nachrichten wurde um 10 Uhr vormittags gemessen, ein deutlicher Rückgang ist in den Abendstunden zu sehen. Da ist die romantische Zweisamkeit offenbar wichtiger als Social Media. 

Die meiste Twitter Aktivität rund um den Valentinstag wurde übrigens in Berlin gemessen, wie die Heat Map zeigt. Im Ranking der liebeshungrigsten Städte folgt Hamburg auf Platz zwei, vor Düsseldorf (Platz drei), München (Platz 4) und Frankfurt am Main (Platz 5). Die Heatmap beinhaltet Daten von Twitter Nutzern, die ihre Geo-Location teilen.

Diese Städte zeigen besonders viel Herz am Valentinstag.

Worüber wird auf Twitter  am 14. Februar am meisten gesprochen?

Die in Zusammenhang mit  Valentinstag verwendeten Hashtags halten einige Überraschungen für uns bereit. Zunächst fallen jedoch die üblichen Verdächtigen ins Auge: #valentinstag, #valentinesday2019, #valentinesday, #blumen, #liebe, #romantik. Schaut man jedoch mehr ins Detail trifft man unter anderem auf #polizei, #kohleausstieg und #organspende. Dem ging Obi4wan auf den Grund: 

Die Polizei Schwaben geht viral

Die Polizei Schwaben Süd/West beweist mit ihrem Valentinstags-Tweet, es braucht nicht viel, um viral zu gehen: Man nehme eine Leberkässemmel, einen Karton, einen Polizisten und ein Kännchen Humor.  Mit diesem Tweet hat die Polizei Schwaben sich am Valentinstag ganze 11.000 Likes, 1.800 Retweets und 367 Kommentare geangelt.

Etwas ernster als bei der Schwäbischen Polizei geht es bei Greenpeace zu. Die Umweltschutzorganisation macht dem Planeten in ihrem Valentinstag Tweet eine Liebeserklärung und plädiert mit einem Eisbär Video und dem Slogan “So einfach sollte es nicht sein, das Eis zu brechen” für den Ausstieg aus der Kohleindustrie. Das Video erhielt 1,973 Views, 50 Retweets und 170 Likes.

Viele Likes für die Aufforderung, sein Herz zu schenken

Valentinstag steht im Zeichen der Liebe, nicht nur der romantischen Liebe. Hierauf spielt @glasmerleperle geschickt an mit ihrem Valentinstags-Tweet zum Thema Organspende. Der Tweet wurde 2.100 mal geliked, 593 mal retweetet und 47 mal kommentiert.

Borussia Dortmund sieht's mit Humor

Wie wir wissen, geht es unter Fußballern nicht immer liebevoll zu – der BVB stellt in diesem Video zum Valentinstag die “schönsten” Momente zusammen und punktet damit bei seinen Fans. Ganze 59.900 Video Ansichten, 3.296 Likes und 575 Retweets hat dieser Tweet eingebracht.

Anzeige