Anzeige

DMEXCO
Digitalisierung, Markenbildung, Transformation und Kaffee

Die Video-Sessions auf der DMXECO: Interviews zu den wichtigen Themen der Branche und natürlich auch zur Messe selbst. Als Gaststars für W&V hinter dem Mikro: Franzi Knoefel und Julian Kramer

Text: Anonymous User

16. September 2019

Anzeige

Zwei Tage lang diskutierte die Branche in Köln über die wichtigen Themen beim Marketing im Allgemeinen und dem digitalen Marketing im Besonderen. "Nirgendwo anders kann man in kurzer Zeit so geballt so viele Termine mit Werbungtreibenden und ihren Agenturen machen", hat Björn Radau über die DMEXCO gesagt. W&V hat die Gelegenheit genutzt und sich eine ganze Reihe von Experten für Interviews vor die Kamera geholt. 

Außerdem unterwegs für W&V: Franzi Knoefel, normalerweise Manager Digital Revolution bei Weischer.Media, war zwei Tage lang wieder unermüdlich, sehr unterhaltsam und fachlich ganz weit vorne unterwegs. Sie liefert Einblicke, Einschätzungen, Interviews aus ganz persönlicher Sicht und ermöglicht auch einen besonderen Blick hinter die Kulissen. Ach ja, es geht auch um Kaffee und Kugelschreiber.

Eine Premiere feierte Julian Kramer, Chief Experience Ambassador bei Adobe, der ebenfalls für W&V als Videoblogger im Einsatz war. 

Dominik Matyka, Chief Advisor DMEXCO, sprach über das Motto 2019 "Trust in You", über Politik und den Mittelstand.

Im Gespräch mit Anja Hendel, Director Porsche Digital Lab, ging es um Technologietransfer, Talents und darüber, wie künstliche Intelligenz in Produktionsprozessen bei Porsche eingesetzt wird.

Mit Ulrike von der Heidt, VP Digital Media Allianz GI, sprach Kramer über Transformation, KI und Weiterbildung.

Moritz Klämt  ist Global Digital Head Henkel LHC und berichtet über seine Erfahrungen mit Digitalisierung, Markenbildung und Transformation.

Im Gespräch mit Christian Wehner, XM Ambassador bei SAP, ging es vor allem um Wandel, Datenschutz und New Work.

Auch am Stand von W&V wurde eine ganze Reihe interessanter Interviews geführt. Verena Gründel, Mitglied der Chefredaktion sprach Geraldine McCarthy und Andy Wilson von Dropbox über New Work. Motto: mit "Trust is the new control".

Klaus Schwab, geschäftsführender Partner der digitalen Agenturgruppe Plan.Net, spricht im Interview über seine Einschätzung der DMEXCO 2019 und die Bedeutung von Trustful Data.

Tino Krause stand zum ersten Mal als DACH-Chef von Facebook vor der W&V-Kamera. Das DMEXCO-Thema Trust steht hier im Mittelpunkt.

Ashley Yuki ist Director of Product Management Interests bei Instagram. Im Interview spricht sie darüber, wie Instagram nicht nur die Kultur prägt, sondern die Communities auf Instagram den aktuellen kulturellen Diskurs aktiv mitgestalten - und was das alles mit den Backstreet Boys zu tun

Alle Videos von der DMEXCO gibt es hier

Anzeige