Anzeige

Nachhaltigkeits-Netzwerk
EcoCommunity: Influencer-Plattform geht online

Die EcoCommunity soll helfen, Unternehmen der Bio-Branche und Influencer mit Nachhaltigkeits-Schwerpunkt zu vernetzen – online und offline.

Text: W&V Redaktion

31. Januar 2019

Kampagne Natracare: Blogger berichten über plastikfreie Tampons.
Anzeige

Sowohl Bio-Unternehmen als auch Influencer haben ein großes Bedürfnis nach kreativen, anspruchsvollen, verlässlichen und authentischen Kooperationen. So die Ergebnisse einer Studie der Agentur Sieben&Siebzig, eine auf Bio-Produkte spezialisierte PR- und Kommunikationsagentur mit Sitz in Berlin. Als Folge dieser Ergebnisse hat die Agentur die Plattform EcoCommunity ins Leben gerufen und möchte dort nachhaltige Themen fördern sowie bestmöglich in informativen, kreativen Kampagnen darstellen.

Die EcoCommunity ist ein Netzwerk von Influencern, die sich authentisch mit nachhaltigen Themen auseinandersetzen. Ziel ist es, Influencer mit Unternehmen der Bio-Branche miteinander zu verbinden und so gemeinsam den Lesern und Followern einen nachvollziehbaren Weg zu einem nachhaltigeren, gesünderen und umweltorientierteren Leben zu zeigen. Die Mitglieder der Community nutzen dabei ihre Kanäle, Netzwerke und Reichweiten, um ihren Lesern Themen wie Fairtrade, Bio, Plastikmüllvermeidung oder verpackungslosen Einkauf näher zu bringen. Konferenzen und persönliche Treffen beider Parteien sollen den Wissensautausch fördern. Geplant sind neben Online-Kooperationen auch Offline-Events.

Die Agentur Sieben&Siebzig versteht sich als Vermittler beider Parteien und unterstützt sowohl Unternehmen als auch Influencer dabei, Kooperationen und Kampagnen zu realisieren, die für alle Seiten nachhaltig, sinnvoll und zufriedenstellend sind. Die Influencer bekommen von der Agentur monatliche Insights über aktuelle Kunden und die Arbeit der Agentur. Sie erhalten außerdem spezielle Musterpakete und nehmen an Umfragen teil. Bewerben können sich alle Blogger, Vlogger und Influencer, die den Kriterien entsprechen.

Wer dabei sein darf, entscheidet ein internes Gremium im Team der Agentur Sieben&Siebzig anhand der sogenannten Quality Reach, einer Kennzahl, die nicht nur Reichweite, sondern auch Lesedauer, Ästhetik und Textqualität berücksichtigt.

Unter ecocommunity.de können sich Influencer und Unternehmen informieren und sich Beispiele aktueller Kampagnen ansehen. Wie zum Beispiel für die Backmischungen von Biovegan. EcoMember erhielten exklusive Boxen mit Backmischungen von Biovegan. Ihre Erfahrungen und Backergebnisse haben sie individuell aufbereitet. Ziel war die Erhöhung der Produktbekanntheit.

Influencer-Kampagne: Backen mit Bio-Backmischung

Anzeige