Anzeige

Kreation des Tages
Indie-Band Bilderbuch begeistert das Netz mit EU-Pass

Vom PR-Gag zum Symbol der europäischen Einigung: Der digitale EU-Pass der Indie-Band Bilderbuch begeistert auch Prominente wie Jan Böhmermann und Klaas Heufer-Umlauf.

Text: W&V Redaktion

20. Februar 2019

Einer der ersten mit EU-Pass: Jan Böhmermann
Anzeige

Mit dem EU-Pass zum Selbstausstellen ist den PR-Strategen der österreichischen Indie-Band Bilderbuch ein meinungsstarker Reichweiten-Coup gelungen. Um das neue Album "Vernissage my Heart" und den darin enthaltenen Song "Europa 22" zu promoten, launchten sie eine Website, auf der EU-Bürger einen europäischen Pass inklusive Foto und Namen generieren können.

Und das kommt gut an. Zu den prominenten Passträgern gehören inzwischen unter anderem die Entertainer Jan Böhmermann und Klaas Heufer-Umlauf sowie Bundesaußenminister Heiko Maas und sein SPD-Parteikollege Martin Schulz. Da die beiden Politiker in ihren Instagram-Posts nicht auf Bilderbuch oder deren Pro-Europa-Song verlinkten, bleibt offen, ob sie sich des PR-Kontextes bewusst waren.

Fest steht jedoch, die Aktion hat mittlerweile eine Eigendynamik entwickelt. Kurz vor dem Brexit und der Europa-Wahl im Mai nutzen viele den fiktiven Pass, um ihre Unterstützung für die europäische Union auszudrücken. Martin Schulz schrieb: "Dafür, dass es diesen schönen Pass eines Tages wirklich geben wird, kämpft die SPD seit 1925."

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Justizministerin Katharina Barley, die Spitzenkandidatin der SPD in der Europawahl, kommentierte auf Instagram: "Mit diesem Pass kann ich mich identifizieren."

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Diese Prominenten haben ebenfalls einen EU-Pass von Bilderbuch:

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Das Video zum Song "Europa 22"

Content Marketing aus dem Bilderbuch

Für Leif Ullmann, Geschäftsführer der nwtn GmbH ist der EU-Pass ein Content-Marketing-Lehrstück aus dem Bilderbuch. Hier geht es zu seinem Kommentar auf LEAD.

Anzeige