Anzeige

Endemol Shine Beyond
Influencer-Marketing für die Bill & Melinda Gates Stiftung

Endemol Shine Beyond erarbeitet für die Bill & Melinda Gates Stiftung die digitale Content-Strategie für Europa. Ein aktuelles Influencer-Projekt ist bereits am Start.

Text: W&V Redaktion

2. Oktober 2018

Sieben Influencer aus aller Welt sind aktiv für die Bill & Melinda Gates Stiftung.
Anzeige

Die Bill & Melinda Gates Stiftung setzt sich weltweit für die Stärkung der Frauenrechte, Bildung und Forschung sowie globale Gesundheit ein. Für Europa baut Endemol Shine Beyond derzeit in Berlin einen "Digital Creative Campaign Hub" auf, der digitale Inhalte der Stiftung für junge Zielgruppen entwickelt und verbreitet. 

Endemol Shine Beyond erarbeitet die digitale Content-Strategie für die Stiftung. Darunter fällt die Beratung und der Aufbau eines Influencer Relationship Managements sowie die Konzeptionierung und Produktion von digitalen Content-Kampagnen.

Aktuelles Projekt des Teams rund um Senior Manager Nika Moro von Endemol Shine Beyond: Eine Influencer-Kampagne rund um das internationale Goalkeepers Event mit viel Prominenz aus Politik und Wirtschaft in New York. Sieben Influencer aus aller Welt mit einer Gesamtreichweite von 46 Mio. Abonnenten liefern dafür Inhalte: Connor Franta aus den USA, Norman Thavaud und Emy LTR aus Frankreich, Gemma Styles aus UK, Adesua Etomi aus Nigeria und Sheila Ndinga aus Kenia sowie Cheng Löw aus Deutschland. 

Hier sein Teaserfilm:

Jeder Influencer berichtet live auf seinen Social Media Kanälen von dem Event und setzt sich in weiteren Videos thematisch mit den Zielen der globalen Entwicklungshilfe auseinander. Endemol Shine Beyond entwickelte die Content-Strategie und übernimmt die inhaltliche als auch produktionelle Steuerung des Contents. Verantwortlich bei der Bill & Melinda Gates Stiftung ist Emily Floeck, Senior Communications Manager. 

Anzeige