Anzeige

Apples Chefdesigner
Jetzt offiziell: Jony Ive ist bei Apple raus

Jony Ives Profil ist von der Leadership-Seite von Apple gelöscht worden. Doch seine Handschrift wird den Konzern weiter prägen.

Text: Anonymous User

29. November 2019

Jony Ive (l.) hat Apple verlassen. Rechts im Bild der Konzernchef Tim Cook.
Anzeige

Seit Juni ist bekannt, dass Apples Designer-Legende Jony Ive die Apfelfirma verlässt. In der Bekanntmachung hieß es damals vage, dass er "irgendwann im Laufe des Jahres" seinen Hut nehmen würde. Dieser Zeitpunkt scheint jetzt erreicht zu sein. Denn Apple hat erst vor wenigen Tagen Ives Profil von seiner Leadership-Seite im Web entfernt, meldet Mashable.com

Ive kam 1992 zu Apple und arbeitete seit 1996 als Chefdesigner bei dem Konzern. Unter seiner Federführung entstanden Erfolgsprodukte wie das iPhone, der iMac oder der iPod. In Zukunft will er ein eigenes Design-Unternehmen aufbauen. Einer seiner wichtigsten Kunden soll aber Apple sein.

Intern bei Apple werden Ives bisherige Kollegen Evans Hankey und Alan Dye das Design-Team leiten. Beide haben schon seit Jahren Führungsrollen inne.

Anzeige