Anzeige

Log-in-Plattform
"Mein digitales Ich": Launchkampagne von Verimi

Die Identitätsplattform und Datenallianz Verimi startet ihre Markteintrittskampagne. Entwickelt wurde der Auftritt von Serviceplan Corporate Reputation.

Text: W&V Redaktion

24. Oktober 2018

Die Verimi-Kampagne stellt die Themen Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit in den Vordergrund.
Anzeige

Die branchenübergreifende Datenallianz Verimi erteilt den Startschuss für ihre große Launchkampagne. Unter dem Claim "Mein digitales Ich" verspricht die neue Log-in-Plattform, vertrauensvoll mit den persönlichen Daten der Kunden umzugehen. Im Zentrum stehen die Themen Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit.

Es handelt sich um eine kombinierte B-to-C- und B-to-B-Kampagne: Ziel der Werbeoffensive ist es, sowohl Nutzer als auch Partnerunternehmen für Verimi zu gewinnen. Zu sehen ist sie ab sofort in Wirtschafts- und Tageszeitungen, auf Infoscreens, City-Light-Postern sowie an hochfrequentierten Bahnhöfen. Bei der Online-Werbung setzt man auf Banner, Paid Posts und Native Ads. Außerdem kooperiert Verimi mit vielen Clubs der ersten und zweiten Fußball-Bundesliga und bringt an den jeweiligen Spieltagen Realtime-Content zum Einsatz.

Entwickelt wurde der Auftritt von Serviceplan Corporate Reputation in Berlin. Die Agentur hat sich im Pitch gegen drei Mitbewerber durchgesetzt. Für die Mediaplanung zeichnet Mediaplus verantwortlich.

Auf Seiten von Verimi sind Jeannette von Ratibor, Geschäftsführerin Marketing & Sales, Torsten Sonntag (COO/CFO) und Dirk Woywod (Chief Technology Officer) für den Auftritt verantwortlich.

Hinter Verimi stehen Unternehmen wie Allianz, Axel Springer, Daimler, Deutsche Bank, Lufthansa und die Deutsche Telekom.

Anzeige