Anzeige

"Schwerpunkt auf Immobilienkategorie"
Paul Heimann lenkt jetzt Ebay Kleinanzeigen

Mit dem 33-Jährigen vollzieht das Internetportal eine interne Nachfolgeregelung. Paul Heimann will den Fokus aufs Immobiliengeschäft legen.

Text: W&V Redaktion

31. Januar 2019

Chef mit 33 Jahren: Paul Heimann leitet Ebay Kleinanzeigen.
Anzeige

Paul Heimann hat zum Jahresbeginn die Führung von Ebay Kleinanzeigen übernommen, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilt. Er soll die strategische Weiterentwicklung des Online-Kleinanzeigenmarkts sowie die Koordination der einzelnen Unternehmensbereiche einschließlich Finanzen, Marketing, Produktentwicklung und Kundenbetreuung übernehmen.

Mit Heimann hat Ebay einen internen Nachfolger für Rob Cassedy gefunden, der im Oktober 2018 zum spanischen Kleinanzeigenmarkt Wallapop gewechselt ist.

Auf App-Entwicklung spezialisiert

Paul Heimann verfügt über viel Erfahrung in der Entwicklung digitaler Produkte. Vor seinem Wechsel zu Ebay Kleinanzeigen war der gebürtige Kölner unter anderem bei der Healthcare-Agentur Antwerpes in der App-Entwicklung tätig.

2012 kam er als Manager Mobile Development zu Ebay Kleinanzeigen, um das App-Entwicklungsteam für den Kleinanzeigenmarkt aufzubauen. Von 2015 an trug er als Chief Product Officer (CPO) sowie Chief Technology Officer (CTO) die Gesamtverantwortung für die Weiterentwicklung der Apps und Webseiten der Ebay-Tochter.

Heimann berichtet an Malte Krüger

"In meiner neuen Rolle wird einer meiner Schwerpunkte auf unserer Immobilienkategorie liegen, die wir weiter als günstige und transparente Alternative zu Wettbewerbern etablieren möchten", sagt Heimann.

Paul Heimann hat Informatik an der Southampton Solent University studiert und lebt in Berlin. Der 33-Jährige berichtet künftig an Malte Krüger, der als Vice President Ebay Classifieds Germany das deutsche Geschäft der Ebay Classifieds Group leitet. Neben Ebay Kleinanzeigen gehört dazu auch der Online-Fahrzeugmarkt mobile.de.

 

Anzeige