Anzeige

Expansion
Peloton streamt und radelt bald in Deutschland

Per Livestream ins Fitnessstudio radeln - das ist bald auch hierzulande möglich. Das US-Unternehmen Peloton bringt seine vernetzten Home-Trainer nach Deutschland. 

Text: W&V Redaktion

23. Mai 2019

Die Kurse werden in Studios in New York und London aufgezeichnet und von dort gestreamt.
Anzeige

Das Fit-Tech Unternehmen Peloton wird noch in diesem Jahr nach Deutschland expandieren. Die US-Hersteller für Home-Trainer bietet digitale Fitness-Kurse, die über einen Bildschirm am Gerät Fitnessstudio-Atmosphäre in die eigenen vier Wände bringen sollen. 
 
Pelotons Flaggschiff ist ein Indoor-Cycling-System für zu Hause. Es besteht aus einem Fitnessbike mit fest installiertem Bildschirm. Über diesen können Kunden täglich Live-Trainingskursen sowie On-Demand-Workouts teilnehmen. Per Filter lassen sich Kurstypen, verschiedenen Schwierigkeitsstufen, bestimmten Trainern oder Musikrichtung einstellen. Über eine Rangliste können sich die Kursteilnehmer live miteinander messen. Für den Deutschland-Start produziert Peloton deutsche Inhalte mit deutschen Trainerinnen und Trainern.

"Deutschland ist Europas größter Fitnessmarkt. Über 10 Millionen Menschen sind hierzulande Mitglied in einem Fitnessstudio. Daher war es für uns der logische nächste Schritt, hier unsere Erfolgsstory weiterzuschreiben", so Kevin Cornils, Managing Director International von Peloton. 

Das Bike kostet mehr als 2.000 Euro 

Derzeit arbeitet das Unternehmen an der Eröffnung von Stores in mehreren deutschen Städten. Fitnessfans können das Peloton Bike dort testen. "Die Möglichkeit, sich mit unseren komplett neuartigen Kardio-Workouts, hoch motivierende Cycling-Kurse nach Hause zu holen und von dort aus jederzeit mit Gleichgesinnten aus den USA, Großbritannien und Kanada zu trainieren, wird ganz sicher auch in Deutschland begeistern", so Cornils.
 
Billig ist der Spaß allerdings nicht: Das Peloton Bike ist in Deutschland zum Preis von 2.290 Euro erhältlich. Hinzu kommen monatlich 39 Euro für die Mitgliedschaft. Darin sind alle Live-Kurse sowie On-Demand-Kurse über das Peloton Bike abrufbar. 

Für Peloton ist Deutschland der dritte Markteintritt innerhalb weniger Monate. Kurz zuvor expandierte das im Jahr 2012 in New York City gegründete Unternehmen nach Großbritannien und Kanada. Nach eigenen Angaben erreichte Peloton vergangenes Jahr die Marke von 1 Million Mitgliedern.

Anzeige