Anzeige

Smartphone-Markt
Samsung wirbt schon mal für das Galaxy S8

Die Zeitplanung ist straff: Ende März soll das neue Samsung Galaxy S8 vorgestellt werden. Im April kommt es dann auf den Markt. Ein Teaser ist angelaufen.

Text: W&V Redaktion

14. März 2017

Anzeige

Die Zeitplanung ist straff: Am 30. März (bzw. 29. März in Europa) soll das neue Samsung Galaxy S8 vorgestellt werden. Im April kommt es dann auf den Markt. Schon jetzt mehren sich die Gerüchte, wie das Gerät aussehen könnte, das ein neues Innenleben bekommen soll. So wird es eine Bildschirmdiagonale von 5,8 Zoll haben.

Außerdem sind bereits viele Details und sogar Produktabbildungen durchgesickert, wie das Gerät und sein großer Bruder das Plus S8 mit 6,2 Zoll-Display aussehen könnten. Marktkenner munkeln, dass Samsung deshalb so lasch in der Geheimhaltung war, um den südkoreanischen Konkurrenten LG auf Abstand zu halten. Der hat nämlich bereits mit dem Verkauf seinem Spitzengerät LG G6 begonnen.

Der Teaser-Spot, der im koreanischen Fernsehen läuft, allerdings sagt noch nicht viel über die technischen Details des neuen Flaggschiffs aus. Er spielt nur mit den acht Tönen einer Oktave:

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Anzeige