Anzeige

Liveblog zur Inbound 2019
Shane Feldman: The Power of Community

In den USA ist er ein Shooting Star. Dann kam der große Einbruch. Auf der #Inbound2019 erzählt Shane Feldmann, warum Community die Basis auch für das Business ist.

Text: W&V Redaktion

5. September 2019

Anzeige

Shane Feldman ist in den USA bekannt als junger Unternehmer, TV-Star und Keynote-Speaker. Mit 13 Jahren gründete er Count Me In, ein Netzwerk, dass junge Leute in Charity-Projekte einbindet und sie dazu bringt, sich für ihre Gemeinschaft zu engagieren. Die Marke ist heute 2,6 Milliarden US-Dollar wert. Mit 19 startete er ein riesiges internationales TV-Projekt für Count Me In. Und dann kam der große Einbruch: Private Dramen warfen ihn aus der Bahn und erst eine Reise nach Vietnam, ans andere Ende der Welt zeigt ihm, welchen Wert echte Gemeinschaft wirklich hat.

Was @ShaneFeldman daraus gelernt hat auch für sein Business, teilte er auf der #Inbound 2019 (hier geht's direkt zu seinem Vortrag).

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Anzeige