Anzeige

IGTV
Simonetti und Belli testen für Otto Weihnachtstraditionen

Der Händler Otto setzt auf die Influencer Aminata Belli und Riccardo Simonetti. Auf IGTV sorgen sie für eine Weihnachtsshow. 

Text: W&V Redaktion

12. Dezember 2018

Aminata Belli und Riccardo Simonetti beim Dreh für Otto.
Anzeige

Aktuell thematisiert Otto im Fernsehen und im Netz Weihnachtspannen, die für eine Prise Humor im Werbe-Allerlei sorgen sollen. Die Kampagne "Weihnachten ist alles drin" erzählt von den kleinen Momenten der Feiertage, die auf sympathische Weise unperfekt sind.

Jetzt legt der Online-Händler auf Instagram los. Die Influencer Aminata Belli und Riccardo Simonetti kümmern sich für die Marke um den Kanal. Auf IGTV probieren sie in einer Weihnachtsshow die teilweise absurden Traditionen und Rituale der Community aus. Die Protagonisten und der Händler verweisen mit Posts, Stories und Ads auf den Clip.

Statt auf Recycling von Kampagnenmaterial setzt Otto auf speziellen Content. "Nach dem Aufstieg und Erfolg von Instagram Stories sehen wir jetzt großes Potenzial für IGTV. Oft findet bei IGTV bislang nur eine Zweitverwertung von Content statt. Wir glauben: IGTV kann mehr. Deswegen probieren wir uns im Rahmen unserer Weihnachtskampagne an neuen und bislang einzigartigen Inhalten für IGTV. Gleichzeitig warten wir gespannt auf die Weiterentwicklung des Features und hoffen etwa auf die Bewerbung von IGTV-Videos", so so Sahra Al-Dujaili, Senior Social Media Managerin bei Otto.  

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Anzeige