Anzeige

Sprachsteuerung
Spotify experimentiert mit Sprachsteuerung

Spotify will sich offenbar von Siri, Alexa & Co. unabhängiger machen. Eine Gruppe von iOS-Nutzern kann den Musikstreaming-Dienst testweise über Sprachbefehle steuern.

Text: Anonymous User

15. März 2018

Anzeige

Das Musikstreaming-Portal Spotify werkelt an einer eigenen Sprachsteuerung. Wie das Online-Portal Techcrunch berichtet, können Nutzer über eine kleine Schaltfläche die Sprachsuche aktivieren und dann Befehle wie "Play my weekly playlist" aussprechen. Aktuell wird das Feature von einer kleinen Gruppe von englischsprachigen iOS-Nutzern getestet. Branchenkenner munkeln, Spotify könne auf Basis einer eigenen Spracherkennung auch eigene smarte Lautsprecher auf den Markt bringen. Entsprechende Mitarbeiter werden zumindest schon per Stellenanzeige gesucht.

Anzeige