Anzeige

Beförderung
Ad Alliance: Frank Vogel übernimmt Sales-Bereich

Neuer Geschäftsleiter für Sales und Marketing: Frank Vogel, Chief Marketing Officer der Ad Alliance, übernimmt zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben ab sofort die Verantwortung für den Sales-Bereich.

Text: W&V Redaktion

13. Mai 2020

Anzeige

Erst im April hatte der Bertelsmann-Vermakter Ad Alliance seine Führungsriege umgebaut - nun gibt es erneute personelle Veränderungen: Der bisherige CMO Frank Vogel folgt auf Andreas Kösling, der das Unternehmen aus privaten Gründen verlässt und zurück nach München geht.

In seiner neuen Funktion als CSMO ist Vogel für alle Verkaufsbereiche, Verhandlungen mit Mediaagenturen und Kunden sowie die Bereiche Ad+Concept Studio und Marketing des Crossmedia-Vermarkters verantwortlich. Er berichtet weiterhin an Matthias Dang, Geschäftsführer der Ad Alliance. Komplettiert wird die Geschäftsleitung von Paul Mudter, der als COO die Bereiche Operations & Brand verantwortet, sowie dem CRO Marko Kuck, der Revenue Management & Projects koordiniert.

"Er verkörpert den modernen, digitalen Vermarkter-Typus"

"Ich freue mich sehr, dass Frank Vogel neben der Verantwortung für das Marketing auch den Sales der Ad Alliance übernimmt. Er verkörpert den modernen, digitalen Vermarkter-Typus, der mit seiner langjährigen Digital-, Verkaufs- und Marketingexpertise in kreativen Konzepten und innovativen Lösungen für Kunden und ihre Marken denkt. So werden wir als Ad Alliance unsere Rolle als Innovationstreiber noch weiter ausbauen und für die vielfältigen Kommunikationsanforderungen der Kunden maßgeschneiderte Angebote entwickeln", sagt Matthias Dang, Geschäftsführer Ad Alliance.

Vor seiem Aufstieg in die Geschäftsleitung der Ad Alliance im April hat Frank Vogel als Sprecher der Geschäftsleitung von G+J e|MS mit dem Bereich Sales Solutions & Services die Felder Digitalvermarktung, Crossmediale Markenlösungen, Direct Sales und die Marktforschung des Gruner + Jahr-Vermarkters verantwortet. Seine Karriere in der Medienbranche startete er 2005 bei Bauer Media. Ein Jahr später erfolgte der Wechsel zu Gruner + Jahr, wo er vor allem das Thema Werkewirkungsforschung vorantrieb. 2011 wurde er zum Director Marketing und Media Research Services ernannt. Seit September 2013 ist Vogel Mitglied der Geschäftsleitung und wurde im August 2015 ihr Sprecher.

Anzeige