Anzeige

Digitales Auditing
Brain holt sich Digitalexperten Birger Schepp

Birger Schnepp stößt zur Münchner Marketing- und Mediaberatung Brain.

Text: W&V Redaktion

5. Dezember 2018

Der Mathematiker und Digitalexperte Birger Schnepp verstärkt das digitale Auditing bei Brain
Anzeige

Digitalexperte Birger Schnepp verstärkt ab sofort das digitale Auditing bei Brain Marketing & Media. Der Mathematiker leitete zuletzt das Business Development bei der Performance Marketing-Agentur iProspect

Schnepp bringt 20 Jahre Digitalerfahrung mit. Agenturseitig betreute er Kunden wie Vodafone, Postbank, Opel oder Ferrero. Er kennt aber auch die Vermarkter-und Kundenseite von beruflichen Stationen beim Burda-Vermarkter Tomorrow Focus AG oder der Deutschen Bank.

Der Auditing-Ansatz "Smart Digital Audit" unterscheidet sich laut Brain-Geschäftsführer Markus Werner von denen der klassischen Mediaauditoren, die sich im Digitalbereich zumeist auf Paid-Media beschränkten und dort umstrittene Preis-Benchmarks einsetzten.

Brain verspricht, alle Kanäle - Paid, Earned, Owned und Shared - kanalspezifisch zu analysieren. KPI und Messverfahren sollen auf die jeweilige strategische Rolle des Einzelkanals eingehen und deren Zusammenspiel prüfen. Anschließend gibt Brain konkrete Empfehlungen für mögliche Verbesserungen von Strategie, Maßnahmen und Data-Systemen ab.

Der neue Brain-Seniorberater Schnepp will Kunden geben, was sie im digitalen Werbemarkt händeringend suchen - "eine neutrale Bestandsaufnahme ohne jeden Interessenskonflikt und eine Optimierung, die allein dem Kundenziel folgt".

Brain sieht sich als unabhängiger Marketingstrategie- und Media-Berater, der ausschließlich Kunden berät. Zu den Kunden zählen Bitburger, Essity, Freenet oder MSC.

Anzeige