Anzeige

Personalie
Caren Jochner steigt bei Bentley auf

Caren Jochner gibt ihre Position als Marketingchefin in der Europa-Zentrale auf und wechselt als Head of Global Brand Experience in das Headquater von Bentley Motors nach England.

Text: W&V Redaktion

19. Januar 2021

Caren Jochner ist seit 2013 bei Bentley Motors.
Anzeige

Caren Jochner hat seit 2018 die Verantwortung für die europäische Marketingsparte der Luxusautomobilmarke inne und leitete in dieser Position die Marketing- und Kommunikationsabteilung in Bentleys Europa-Zentrale in München. Nun wechselt sie als Head of Global Brand Experience nach England. Jochner kam 2013 zu Bentley Motors in die Firmenzentrale im britischen Crewe und bringt zehn Jahre internationale Erfahrung im operativen und strategischen Marketing sowie in der Öffentlichkeitsarbeit für Handelsbetriebe und Automobilhersteller mit.

"Im Rahmen dieser neugeschaffenen Rolle, die einen noch stärkeren Fokus auf neue Zielgruppen und die verschiedenen Markenerlebnisse und -Präsenzen setzen wird, werde ich im Laufe des Monats Mäerz zurück nach Crewe / England ziehen und meine Zelte bzw. mein Homeoffice dort aufschlage", sagt Jochner. "Mein Team in München lasse ich nur schweren Herzens zurück, aber nach über sechs Jahren in Deutschland (und fast acht Jahren bei Bentley) freue ich mich nun, die Marke auf der spannenden Reise in unser zweites Jahrhundert auf globaler Ebene mitführen zu dürfen."

Ein Nachfolger für die Leitung von Marketing und Presse in Europa soll zeitnah angekündigt werden.


Autor: Alessa Kästner

ist Absolventin der Burda Journalistenschule und volontierte beim Playboy. Die gebürtige Münchnerin schrieb für Magazine wie ELLE, Focus oder Freundin und schnupperte im Anschluss noch ein wenig Agenturluft bei Fischer Appelt. Ihre Kernthemen als W&V-Redakteurin: Digital Lifestyle, New Work und Social Media.

Anzeige