Anzeige

Führungsquartett
Frank Wagenbach kommt als Managing Director zu Vizeum

Die Kommunikations- und Mediaagentur des Dentsu Aegis Network Deutschland komplettiert Management mit Marketing- und Digitalexperten Frank Wagenbuch.

Text: W&V Redaktion

3. Dezember 2019

Frank Wagenbach geht von Gruner und Jahr zu Vizeum.
Anzeige

Vizeum Deutschland holt Frank Wagenbach als Managing Director in das Führungsteam der Agentur. Als Managing Director arbeitet er ab Januar vom Standort Frankfurt aus und ergänzt dort das Führungsquartett, bei dem Karin Libowitzky, CEO Vizeum Deutschland, die Gesamtverantwortung trägt.

Als neues Mitglied im Vizeum Management wird Wagenbuch operative Unternehmensthemen im Kundengeschäft im Kontext von Digitalisierung und Technologisierung mitgestalten und damit weitere Impulse in der Beratung setzen. "Frank kennt das Zusammenspiel aller Akteure im Markt und ist fachlich brillant, aber auch persönlich eine ganz besondere Bereicherung für unser Team", kommentiert Libowitzky. 

Wagenbach kommt von G+J/ Ad Alliance, wo er für die Vermarktung aller Mediengattungen sowie für die Betreuung von Kunden und Mediaagenturen verantwortlich war. Seit Anfang 2018 war er dort in der Position des stellvertretenden Executive Director National Sales, nach der er dort drei Jahre lang als Head of Key Account Management Digital das Wachstum des Vermarkters in diesem Bereich mit ausbaute. Weitere Stationen waren Seven One Media und MediaCom in Hamburg, wo er seine Karriere 2008 begann. 

Anzeige