Anzeige

RTL interactive
Henning Nieslony leitet Commercial Management VoD

Ab 1. Februar verstärkt Nieslony die Geschäftsleitung von RTL interactive. Sein Vorgänger Robert Dube verlässt den Konzern.

Text: W&V Redaktion

15. Januar 2019

Henning Nieslony (l.) folgt bei RTL interactive auf Robert Dube.
Anzeige

Als neuer Bereichsleiter verantwortet der 33-jährige Henning Nieslony das Commercial Management Video-on-Demand (VoD) bei RTL interactive. Zu seinen Aufgaben gehört der Ausbau von TV Now zu einem vollumfänglichen Streamingdienst. Nach Stationen bei IP Deutschland und der Leitung des Büros von Anke Schäferkordt war Henning Nieslony seit 2016 Marketingleiter VoD/Corporate und Leiter Strategie & Media im Marketing der Mediengruppe RTL Deutschland.

Jan Wachtel, Chief Digital Content Officer der Mediengruppe RTL Deutschland und Geschäftsführer RTL interactive, nennt den Ausbau von TV Now "eine zentrale Säule unserer Digitalstrategie", die nun in Nieslonys Händen liegt. Er werde damit "die Zukunft von TV NOW maßgeblich mitgestalten", sagt Wachtel.



Henning Nieslony folgt bei RTL interactive auf Robert Dube, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch und Köln aus persönlichen Gründen verlassen werde.

Die Mediengruppe RTL Deutschland legte zum 12. Dezember 2018 TV Now neu auf. Seitdem bietet TV Now im Premium-Paket für monatlich 4,99 Euro exklusive Programme, Live-Inhalte und internationale wie nationale Serien. Viele neue Formate der Mediengruppe RTL sind hier vor der Ausstrahlung im Fernsehen zu sehen. Kostenlos sind weitere Serien und Shows von RTL sieben Tage im Anschluss an die TV-Ausstrahlung abrufbar.

Anzeige